Notlandung in Mitteldeutschland: Wann kann US-Airforce-Maschine wieder abheben?

Magdeburg - Geht es wieder in die Lüfte? Noch immer wird die Boeing Bell V22, die derzeit am Magdeburger Flughafen "gestrandet" ist, repariert.

Schon seit Montagabend arbeiten Techniker an der defekten Maschine
Schon seit Montagabend arbeiten Techniker an der defekten Maschine  © Tom Wunderlich

Am Donnerstag kamen weitere Teile für das defekte Spezialflugzeug mit einer Frachtmaschine der US-Airforce an. Außerdem wurde ein neues Pilotenteam geschickt.

Die Maschine der amerikanischen Airforce musste am vergangenen Mittwoch am Magdeburger Airport notlanden. Laut Flughafenbetreiber hatte es technische Probleme an den Motoren des Fliegers gegeben (TAG24 berichtete).

Seit Montagabend hatten sich Techniker daran gemacht, den Schaden zu beheben. Noch am Donnerstag wurden umfangreiche Tests durchgeführt - mit positivem Ergebnis.

Das Startsignal für die amerikanische Spezial-Maschine könnte noch am heutigen Freitag gegeben werden.

Mit einem amerikanischen Frachtflugzeug wurden die neuen Teile angeliefert.
Mit einem amerikanischen Frachtflugzeug wurden die neuen Teile angeliefert.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Technik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0