Unfalldrama nach dem Einkauf: Kind (6) überfahren!

Magdeburg - Zu einem schweren Unfall ist es am Samstagnachmittag in Magdeburg gekommen. Dabei wurde ein Kind schwer verletzt.

Polizei und Sanitäter stehen am Unfallfahrzeug.
Polizei und Sanitäter stehen am Unfallfahrzeug.  © Tom Wunderlich

Nach ersten Informationen ereignete sich der schwere Unfall gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Halberstädter Straße.

Dabei soll ein Mädchen von dem Auto einer 52-Jährigen erfasst worden sein. Wie die Beamten vor Ort mitteilten, sei die Sechsjährige vermutlich vor das Fahrzeug gelaufen.

Laut Augenzeugenberichten sei das Fahrzeug über den Bauch des Mädchens gefahren.

Die Sechsjährige wurde mit schweren Verletzungen in das Universitätsklinikum gebracht.

Auch ein Rettungshubschrauber und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz.

Ein Sanitäter steht bei den geschockten Eltern.
Ein Sanitäter steht bei den geschockten Eltern.  © Tom Wunderlich
Vermutungen zufolge soll das Kind vor das Auto gelaufen sein.
Vermutungen zufolge soll das Kind vor das Auto gelaufen sein.  © Tom Wunderlich

Titelfoto: Tom Wunderlich