Lkw kommt von A2 ab und stürzt den Abhang hinunter

Magdeburg - Auf der A2 hat es am Montagmorgen gegen 9 Uhr einen Unfall gegeben. Ein polnischer Lkw kam bei Magdeburg von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer des Lkw hatte Glück im Unglück.
Der Fahrer des Lkw hatte Glück im Unglück.  © Autobahnpolizei Hohenwarsleben

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 46-Jährige Fahrer des Sattelzugs Glück im Unglück: Aus bisher ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte zwischen den Anschlussstellen Magdeburg-Rothensee und Magdeburg-Zentrum mit der Schutzplanke.

Durch den Aufprall kam der Laster rechts auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den Nachmittag.

Die Bergungsarbeiten nahmen einige Zeit in Anspruch.
Die Bergungsarbeiten nahmen einige Zeit in Anspruch.  © Autobahnpolizei Hohenwarsleben

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0