Einer hielt sie fest, der andere wollte Strumpfhose runterziehen: Sex-Angriff auf 16-Jährige

Magdeburg - Die Polizei sucht nach Zeugen, die bei der Aufklärung helfen können: Zwei Männer versuchten, ein 16-jähriges zu vergewaltigen. Wer kann Hinweise geben?

Die 16-Jährige war allein unterwegs, als sie plötzlich von den beiden Männern überfallen wurde. (Symbolbild)
Die 16-Jährige war allein unterwegs, als sie plötzlich von den beiden Männern überfallen wurde. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei mitteilte, spielte sich der Vorfall am vergangenen Mittwoch, den 9. Mai, gegen 20.30 Uhr ab. Die 16-Jährige war im Stadtpark auf dem Kleinen Stadtmarsch unterwegs. Auf Höhe des MDR-Funkhauses begegnete sie zwei männlichen Personen.

Die Männer zogen das Mädchen in ein Gebüsch. Während einer sie festhielt, versuchte sein Kumpane, ihr die Strumpfhose herunterziehen. Zum Glück konnte sich die 16-Jährige zur Wehr setzen und ihren Angreifern entkommen.

  • Bei der Polizei beschrieb sie die Männer wie folgt:
  • zwei männliche Personen
  • ca. 17 bis 18 Jahre
  • 180 cm groß, schlanke Gestalt
  • schwarzbraune Haare
  • dunklere Haut

Wer kann Hinweise geben? Personen, die Beobachtungen zur Tat getroffen haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03915465196 bei der Kripo zu melden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0