Von Polizei gesuchter Krimineller prügelt auf Teenie (14) ein und verletzt ihn

Magdeburg - Ein 14-Jähriger ist in Magdeburg von einem 27-Jährigen zu Boden gedrückt und geschlagen worden.

Der 27-Jährige drückte den Jugendlichen zu Boden und schlug auf ihn ein. (Symbolbild)
Der 27-Jährige drückte den Jugendlichen zu Boden und schlug auf ihn ein. (Symbolbild)

Der 27-Jährige hatte am Freitag Handy und Geld von dem Jugendlichen gefordert, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der 14-Jährige gab an, nichts bei sich zu haben. Daraufhin schlug der 27-Jährige auf ihn ein. Der Täter konnte kurz darauf gestellt werden. Er wurde bei dem Versuch erwischt, einen Ladendiebstahl zu begehen.

Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte die Polizei fest, dass der 27-Jährige mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Er wurde festgenommen und in die JVA gebracht.

Der 14-Jährige wurde ambulant behandelt und konnte anschließend zu seinen Eltern nach Hause.

Der Mann wurde bereits mit zwei Haftbefehlen von der Polizei gesucht. (Symbolbild)
Der Mann wurde bereits mit zwei Haftbefehlen von der Polizei gesucht. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0