War es ein illegales Rennen? Audi bei Unfall komplett geschrottet

Magdeburg - Nach einem Verkehrsunfall in Magdeburg ermittelt die Polizei, ob es möglicherweise vorher ein illegales Autorennen gegeben hat.

Die beiden Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.
Die beiden Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.  © Tom Wunderlich

Ein Audi-Fahrer war in der Nacht zum Samstag mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Laternenmast.

Am Wagen entstand Totalschaden. Der Fahrer blieb wie durch ein Wunder unverletzt. An dem Tatort erschien außerdem ein 21-Jähriger, der zu dem Unfallzeitpunkt hinter dem Audi gefahren war.

Nach einem Zeugenhinweis könnte dem Unfall ein illegales Rennen vorangegangen sein. Deshalb wurden beide Unfallfahrzeuge beschlagnahmt.

Die Fahrer wurden vorläufig in Gewahrsam genommen.

Der Audi wurde total geschrottet.
Der Audi wurde total geschrottet.  © Tom Wunderlich

Titelfoto: Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0