Polizeieinsatz! Rechte Anhänger klettern auf Karstadt-Dach und protestieren

13 Anhänger der "Identitären Bewegung" kletterten auf das Dach des Karstadt-Kaufhauses und protestierten gegen das derzeit in Magdeburg stattfindende Europafest.
13 Anhänger der "Identitären Bewegung" kletterten auf das Dach des Karstadt-Kaufhauses und protestierten gegen das derzeit in Magdeburg stattfindende Europafest.

Magdeburg - Politisch motivierte Anhänger einer offenbar rechten Bewegung haben am Samstagnachmittag das Dach des Karstadt-Hauses erklommen.

Dabei soll es sich um die "Identitäre Bewegung" (IB) handeln, die bei Politikwissenschaftlern als rechte Bewegung gilt. Im Video ist auch zu hören, wie die Gruppe bestätigt, der IB anzugehören.

Die IB-Anhänger kletterten gegen 15.25 Uhr auf das Vordach des Karstadt-Kaufhauses im Breiten Weg.

Insgesamt 13 Personen entrollten dort ein Banner mit der Aufschrift "Unser Europa ist nicht eure Union". Damit protestierten die Personen im Alter zwischen 20 und 32 Jahren gegen das derzeitige Europafest in der Innenstadt. Außerdem wurden sogenannte Nebeltöpfe gezündet, teilte die Polizei mit.

Einsatzkräfte der Polizei forderten die Teilnehmer der Aktion auf, das widerrechtlich betretene Dach zu verlassen, was die Anhänger auch befolgten. Die Beamten nahmen anschließend die Personalien der 13 Personen auf. Der Protest soll nach TAG24-Informationen nur rund zehn Minuten gedauert haben.

Gegen diese wird nun wegen Hausfriedensbruch und Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz ermittelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0