Fußgängerin missachtet Tram und wird erfasst

Magdeburg - Bei einem Straßenbahn-Unfall ist am Donnerstagnachmittag eine Frau verletzt worden.

Eine 72 Jahre alte Frau hat beim Überqueren der Straße nicht aufgepasst und wurde von einer Tram angefahren.
Eine 72 Jahre alte Frau hat beim Überqueren der Straße nicht aufgepasst und wurde von einer Tram angefahren.  © Tom Wunderlich

Die 72 Jahre alte Fußgängerin überquerte laut Polizei gegen 13.40 Uhr die Straße an der Haltestelle Leipziger Straße.

Dabei beachtete sie die annähernde Straßenbahn der Linie 6, die stadtauswärts in Richtung Leipziger Chaussee unterwegs war, nicht.

"Trotz des sofort eingeleiteten Bremsmanövers des Straßenbahnfahrers wurde die Frau leicht gestreift", so Polizeisprecherin Beatrix Mertens.

Die Rentnerin habe eine Schürfwunde am Knie erlitten und hatte somit Glück im Unglück.

Sie wurde vor Ort ambulant behandelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0