Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.714
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu
616

Scheiterhaufen brennt: Bauern wollen Wölfe bekämpfen!

Bauern in OWL haben Angst, dass sich Wölfe unkontrolliert ausbreiten. Eine Gefahr, das vor allem ihre Weidetiere bedroht.
Der Scheiterhaufen brennt: Mit einem Mahnfeuer wollen Bauern auf ihre Situation aufmerksam machen.
Der Scheiterhaufen brennt: Mit einem Mahnfeuer wollen Bauern auf ihre Situation aufmerksam machen.

OWL - Bauern aus Ostwestfalen-Lippe reicht's. Sie wollen die Wölfe, die ihre Tiere reißen und töten, endlich loswerden.

Geht es nach ihnen, gibt es nur eine Lösung: Die Raubtiere müssen gejagt werden. Seit Wochen warnen Landwirte und Jäger in NRW vor der Gefahr, die die Wölfe mit sich bringen. Man soll reagieren, bevor ihre Ausbreitung "womöglich unbeherrschbar werden".

Im Kreis Minden-Lübbecke protestierten Bauern jetzt für die Freigabe zum Abschuss. Sie haben Angst um ihre Tiere. Mit einem Mahnfeuer machten sie auf das Problem und ihre Befürchtungen aufmerksam.

Als der Wolf vor etwa 200 Jahren noch heimisch in OWL war, gab es keine Stacheldrähte, die die Tiere abhielten. Allerdings bewachten Hirten das Vieh und vertrieben die gefährlichen Raubtiere.

"Wir brauchen eine vernünftige Populationskontrolle bei den Wölfen. Das heißt Bejagung", wird der Vizepräsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Wilhelm Brüggemeier, in der Neuen Westfälischen zitiert.

Bauern in OWL haben Angst, dass sich Wölfe unkontrolliert ausbreiten und ihre Tiere töten.
Bauern in OWL haben Angst, dass sich Wölfe unkontrolliert ausbreiten und ihre Tiere töten.

Naturschützer raten den Viehhaltern, sie sollen ihre Tiere wolfssicher einzäunen. Das Gegenargument der Bauern: "Dann käme kein anderes Wild mehr durch, kein Reh, kein Fuchs", sagt beispielsweise Kreislandwirt Rainer Meyer. Das diene wiederum keiner Biotop-Vernetzung.

Ob es eine wolfssichere Einzäunung gibt, sei ohnehin fraglich. Hindernisse von 1,2 Metern stellen für Wölfe kein Problem dar. Die überspringen sie einfach.

Im Osten Deutschlands hat die zunehmende Wolfs-Population bereits Folgen hinterlassen: Immer mehr Weidetierhalter werfen die Flinte ins Korn und ziehen sich aus dem Geschäft zurück.

Die OWL-Bauern wollen Wölfe aber keineswegs komplett ausrotten. Es solle nicht auf jeden geschossen werden.

Trotzdem stellt Meyer klar: "Der Wolf hat keinen Heiligenschein, auch wenn man ihm den derzeit verpasst." Die Landwirte wollen, dass der Wolf seine Scheu vor dem Menschen behält. Ansonsten, so die Befürchtung, sind bald auch Menschenleben in Gefahr.

Nazi mischt sich unter Anti-Rassismus-Demo und wird mit genialer Reaktion entwaffnet

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

Neu

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.306
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

Neu

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.734
Anzeige

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

Neu

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

Neu

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

2.282
Anzeige

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

Neu

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.706
Anzeige

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

Neu

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

Neu

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

2.257

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.279

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

146

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.099

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

187

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

1.741

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.283

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.335
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

190

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.046

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

577

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.267

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.328

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

5.616

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.385

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.821

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

14.056
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.389

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.892

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.085

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.700

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

187

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

1.039

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.661

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.487

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.542

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

9.569

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

463

Mann wird von Traktor begraben und stirbt

4.493