Manipulierte Asylbescheide für Kriminelle, Islamisten und IS-Anhänger? Top Narumol macht ihrer Tochter (6) schreckliches Todes-Geständnis Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 1.203 Anzeige Millionenschaden! Feuer in Einkaufszentrum ausgebrochen 4.273
4.538

Mindestens drei Tote und 110 Verletzte bei schwerem Bahnunglück

Ein schweres Zugunglück hat sich am Donnerstagmorgen in Pioltello nahe Mailand ereignet.
Der Zug ist aus bislang unbekannter Ursache entgleist.
Der Zug ist aus bislang unbekannter Ursache entgleist.

Mailand - Bei einem Bahnunglück in der Nähe der italienischen Großstadt Mailand sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des regionalen Gesundheitsministers Giulio Gallera bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Zahl von drei Toten.

Zudem seien etwa 100 Menschen verletzt worden. Die Nachrichtenagentur Ansa hatte unter Berufung auf Rettungskräfte zuvor vier Tote gemeldet, dies wurde bislang nicht offiziell bestätigt.

Ein Zug der Bahngesellschaft Trenord war bei der Ortschaft Seggiano di Pioltello östlich von Mailand entgleist, wie das Unternehmen bestätigte. Der Pendlerzug mit der Nummer 10452 war um 05.30 Uhr in Cremona abgefahren und in Richtung Mailand unterwegs. Das Unglück ereignete sich kurz vor 07.00 Uhr morgens.

Nach ersten Erkenntnissen entgleisten drei Waggons. Bei einem der Waggons waren einige Räder etwa zwei Kilometer lang nicht auf den Schienen, schrieb Ansa unter Berufung auf die für die Gleisanlagen zuständige Bahngesellschaft Rete Ferroviaria Italiana (RFI). Einer der drei Waggons kollidierte dann dem Bericht zufolge mit einem Strommasten, woraufhin der Zug entgleist sei. RFI-Sprecher Vincenzo Macello sprach von einem "Strukturversagen des Bahngleises". Es sei noch zu früh, um genau zu sagen, was passiert sei, betonte er.

Die Rettungskräfte benötigten drei Stunden, um Tote und Verletzte aus den Trümmern der zerstörten Waggons zu bergen, so Ansa. Die Toten waren allesamt Frauen, sagte der Präsident des Regionalparlaments, Raffaele Lombardo, nach einem Besuch des Unglücksorts.

Zu der Zahl der Verletzten gab es zunächst unterschiedliche Angaben. Etwa 80 Menschen wurden leicht verletzt, so das regionale Gesundheitsministerium. Der Zustand von sieben weiteren sei kritisch, zehn seien schwer verletzt. Ein Sprecher der Feuerwehr sprach in italienischen Medien von 100 Leicht- und 13 Schwerverletzten.

Der Zug bestand RFI zufolge aus vier Waggons, nicht sechs wie zunächst berichtet. An Bord waren etwa 350 Fahrgäste. "Es war Pendlerzeit, der Zug war voll", sagte Chiara Abrosio von der Polizei in Mailand dem Sender SkyTG24. Die Unglücksstelle sei schwer zugänglich, berichtete Ansa.

Auf Fotos waren Fahrgäste zu sehen, die vor Ort von Helfern versorgt wurden. "Alles war gut, aber auf einmal begann der Zug zu wackeln, dann hörten wir einen Knall und die Waggons entgleisten", zitierte Ansa einen Fahrgast. Bilder zeigten zwei Waggons, die in einem 90-Grad-Winkel verkeilt waren. Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz, Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für Angehörige richteten die Behörden eine Notfall-Hotline ein.

Der Zugverkehr auf der Lokalstrecke wurde unterbrochen, wie RFI mitteilte. Alle in der Region verfügbaren Rettungskräfte sowie Polizisten und Rettungshubschrauber wurden zum Unglücksort gerufen. Ermittler befragten den Lokführer und leiteten eine Untersuchung des Vorfalls ein.

In einer ersten politischen Reaktion forderte der Bürgermeister von Mailand, Giuseppe Sala, zusätzliches Geld für die Bahnsicherheit. Die Regierung in Rom müsse mehr in Infrastruktur investieren, sagte Sala. Es gebe zu große Unterschiede zwischen der Infrastruktur für Hochgeschwindigkeitszüge und dem Regionalverkehr. Erst im Juli 2016 waren bei einer Kollision zweier Züge in der Nähe der Stadt Bari 23 Menschen gestorben.

Fotos: Screenshot Twitter/Lettera43

Segelpilot stürzt mit Flugzeug in Wald 3.623 Drama auf Autobahn: Vater schubst Tochter (12) von Brücke 44.096 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 6.802 Anzeige Zehntausende Fans feiern Pokalsieger Eintracht Frankfurt 1.452 Fieser Shitstorm für diesen Badeanzug! 5.399 Und plötzlich lag dieses Tier zwischen den Mülltonnen! 2.906 Frau trifft sich mit Bekanntem: Der vergewaltigt sie zusammen mit einem Freund 6.362
17-Jähriger gesteht Schulmassaker von Texas 4.300 Milliardenschwerer Geheimplan! So stellt sich die FIFA die Klub-WM vor 1.898 Aktivisten besetzen mehrere Häuser in ganz Berlin 3.578 Tötete dieser Mann als Auftragskiller für die Unterwelt? 3.262 Bundespolizei kassiert Shitstorm für Tweet nach DFB-Pokalfinale 6.841 Als Polizisten das Konto einer verstorbenen Obdachlosen prüfen, sind sie sprachlos 13.776 Familiendrama in Saarbrücken vermutlich Beziehungstat 1.783 Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.706 Anzeige Gebissanalyse bringt Klarheit: So starb Adolf Hitler wirklich 17.681 So lacht Böhmermann über die Pokalverlierer aus München 2.872 Unglück beim Schützenfest: 69-Jähriger angeschossen 1.186 Brutaler Überfall am Geldautomat: Maskierte erbeuten mehrere tausend Euro 396 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 8.237 Anzeige Der große TAG24-Kadercheck beim HSV: Wer geht, wer bleibt und über wen wird geredet? 5.807 Tränen nach "Let's Dance": So emotional reagiert GZSZ-Iris 4.720 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.044 Anzeige Erdmännchen stirbt vor Zoo-Besuchern: Junge (12) bricht Tier voller Wut den Rücken 28.349 "Grüne Hölle": Wo fliegt Carmen Geiss hier durch die Luft ? 1.177 Nach Trennung von Ehefrau: Hat Christian Lindner eine neue Freundin? 7.216 Fataler Pfingst-Crash: Wohnmobil rast frontal gegen Baum 6.757 Keine Ruhe am Pannen-Airport: Kabelsalat lässt BER durch den TÜV rauschen 1.168 "Besucherkiller"! Dieser Mann fordert den Videobeweis auf der Stadion-Leinwand 801 Fieberhafte Suche nach Vermisstem: Mann stürzt von Bootssteg in den Rhein 1.086 Clooney? Nie gehört! Polizei will Paar nicht durchlassen 3.880 Verkaufs-Stopp von Dauerkarten bei RB Leipzig 5.665 Heftige Attacke in Sachsen! Schäferhund zerrt Halterin wie Beute durch den Garten 9.870 Schwelbrand nach Verpuffung in Zuckerfabrik! 281 AfD-Jugend verwechselt Flüchtling mit Szene aus Netflix-Serie 19.007 Tödliche Gefahr! In diesem Urlaubsparadies herrscht jetzt Badeverbot 13.011 Drama im Urlaubsparadies: Lavabrocken zertrümmert Mann das Bein 2.483 Sex mit Schüler kostet Lehrerin von Eliteschule den Job 3.282 Weil sie ihn verließ, stach er ihr in den Rücken: Gericht erlässt Haftbefehl nach brutaler Tat 1.800 Betrunkener steigt bei Party aufs Dach und stürzt in die Tiefe 1.145 Nach Massaker an Highschool: 2018 sind bisher mehr Schüler als Soldaten getötet worden 877 "Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde 3.531 Trotz Pyro und Rauchbomben: Polizei zieht nach Pokalfinale positive Bilanz 133 Mord im Seniorenheim? 80-Jähriger festgenommen, Polizist unter Schock 4.211 Puma verschleppt Mountainbiker in seine Höhle und tötet ihn 5.595 Fieser Sturz bei "Wetten, dass..?": Hier kommt Michelle Hunziker vom Weg ab 3.124 Desiree Nick von ZDF-Trio entsetzt: Royale Hochzeit "von einem Team der AfD moderiert" 15.667 Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst 2.725 Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen 27.415 Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee 3.944 Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus 4.927