Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.179
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
732
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
3.569
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.035
4.536

Mindestens drei Tote und 110 Verletzte bei schwerem Bahnunglück

Ein schweres Zugunglück hat sich am Donnerstagmorgen in Pioltello nahe Mailand ereignet.
Der Zug ist aus bislang unbekannter Ursache entgleist.
Der Zug ist aus bislang unbekannter Ursache entgleist.

Mailand - Bei einem Bahnunglück in der Nähe der italienischen Großstadt Mailand sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des regionalen Gesundheitsministers Giulio Gallera bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Zahl von drei Toten.

Zudem seien etwa 100 Menschen verletzt worden. Die Nachrichtenagentur Ansa hatte unter Berufung auf Rettungskräfte zuvor vier Tote gemeldet, dies wurde bislang nicht offiziell bestätigt.

Ein Zug der Bahngesellschaft Trenord war bei der Ortschaft Seggiano di Pioltello östlich von Mailand entgleist, wie das Unternehmen bestätigte. Der Pendlerzug mit der Nummer 10452 war um 05.30 Uhr in Cremona abgefahren und in Richtung Mailand unterwegs. Das Unglück ereignete sich kurz vor 07.00 Uhr morgens.

Nach ersten Erkenntnissen entgleisten drei Waggons. Bei einem der Waggons waren einige Räder etwa zwei Kilometer lang nicht auf den Schienen, schrieb Ansa unter Berufung auf die für die Gleisanlagen zuständige Bahngesellschaft Rete Ferroviaria Italiana (RFI). Einer der drei Waggons kollidierte dann dem Bericht zufolge mit einem Strommasten, woraufhin der Zug entgleist sei. RFI-Sprecher Vincenzo Macello sprach von einem "Strukturversagen des Bahngleises". Es sei noch zu früh, um genau zu sagen, was passiert sei, betonte er.

Die Rettungskräfte benötigten drei Stunden, um Tote und Verletzte aus den Trümmern der zerstörten Waggons zu bergen, so Ansa. Die Toten waren allesamt Frauen, sagte der Präsident des Regionalparlaments, Raffaele Lombardo, nach einem Besuch des Unglücksorts.

Zu der Zahl der Verletzten gab es zunächst unterschiedliche Angaben. Etwa 80 Menschen wurden leicht verletzt, so das regionale Gesundheitsministerium. Der Zustand von sieben weiteren sei kritisch, zehn seien schwer verletzt. Ein Sprecher der Feuerwehr sprach in italienischen Medien von 100 Leicht- und 13 Schwerverletzten.

Der Zug bestand RFI zufolge aus vier Waggons, nicht sechs wie zunächst berichtet. An Bord waren etwa 350 Fahrgäste. "Es war Pendlerzeit, der Zug war voll", sagte Chiara Abrosio von der Polizei in Mailand dem Sender SkyTG24. Die Unglücksstelle sei schwer zugänglich, berichtete Ansa.

Auf Fotos waren Fahrgäste zu sehen, die vor Ort von Helfern versorgt wurden. "Alles war gut, aber auf einmal begann der Zug zu wackeln, dann hörten wir einen Knall und die Waggons entgleisten", zitierte Ansa einen Fahrgast. Bilder zeigten zwei Waggons, die in einem 90-Grad-Winkel verkeilt waren. Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz, Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für Angehörige richteten die Behörden eine Notfall-Hotline ein.

Der Zugverkehr auf der Lokalstrecke wurde unterbrochen, wie RFI mitteilte. Alle in der Region verfügbaren Rettungskräfte sowie Polizisten und Rettungshubschrauber wurden zum Unglücksort gerufen. Ermittler befragten den Lokführer und leiteten eine Untersuchung des Vorfalls ein.

In einer ersten politischen Reaktion forderte der Bürgermeister von Mailand, Giuseppe Sala, zusätzliches Geld für die Bahnsicherheit. Die Regierung in Rom müsse mehr in Infrastruktur investieren, sagte Sala. Es gebe zu große Unterschiede zwischen der Infrastruktur für Hochgeschwindigkeitszüge und dem Regionalverkehr. Erst im Juli 2016 waren bei einer Kollision zweier Züge in der Nähe der Stadt Bari 23 Menschen gestorben.

Fotos: Screenshot Twitter/Lettera43

Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
371
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
172
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.960
Anzeige
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
2.766
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
387
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
2.871
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
107
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
230
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
880
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
218
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
3.471
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
247
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
5.833
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.238
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
13.405
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.195
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
988
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.210
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.226
Anzeige
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
315
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
173
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
133
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.573
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
2.172
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
5.309
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
304
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
2.136
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
106
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
915
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
4.170
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
254
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
2.078
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.835
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
92
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
350
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
2.287
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
926
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
3.891
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
5.438
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.821
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
1.388
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
1.172
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
2.835
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
3.262
Rätselhafte Attacke: Gruppe prügelt und sticht auf zwei Männer ein
135
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
4.209
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
4.076
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
5.716
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
640
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.851