Exhibitionist im Drogenrausch drangsaliert junge Frauen

Ein Exhibitionist rief am Donnerstag in Mainz die Polizei auf den Plan (Symbolbild).
Ein Exhibitionist rief am Donnerstag in Mainz die Polizei auf den Plan (Symbolbild).  © dpa/Jan Woitas

Mainz - Ein 23 Jahre alter Mann belästigte Donnerstagabend mit heruntergelassener Hose mehrere Frauen.

Der Vorfall ereignete sich am Bahnhofsplatz gegen 18.22 Uhr, wie das Polizeipräsidium Mainz am Freitag mitteilte.

Demnach forderte der entblößte 23-Jährige mehrere Frauen zu sexuellen Handlungen auf. Zwei der Frauen (beide Anfang 20) wurden von dem Mann unsittlich angefasst.

Die Polizei schritt ein und nahm den Exhibitionisten fest. Wie sich zeigte ist der junge Mann bereits "häufiger kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten".

Gegenüber den Polizeibeamten gestand der 23-Jährige "exzessiven Drogenmissbrauch". Zudem wurde bei ihm ein Alkoholwert von 2,11 Promille festgestellt.

Auch wurde bei ihm ein Tütchen mit grünlicher Pflanzensubstanz gefunden. Der Verhaftete behauptete laut Polizei, es handele sich dabei um ein sogenanntes "Legal High".

Der Begriff bezeichnet Mischungen berauschender Pflanzen, die offiziell als Bademischungen oder Duftkräuter verkauft werden.

Titelfoto: dpa/Jan Woitas


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0