Ursache Mensch! Über 200 Tierarten vom Aussterben bedroht 941
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union Top
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 20.038 Anzeige
Currywurst-Harry ist tot: Gastro-Tester stirbt im Alter von 59 Jahren Top
941

Ursache Mensch! Über 200 Tierarten vom Aussterben bedroht

Laut Umweltministerium in Mainz sind 232 Tierarten gefährdet und stehen auf der Roten Liste

Der Eingriff des Menschen in die Natur nimmt immer verheerendere Formen an. Das belegen die jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Naturschutz.

Mainz - Das beschleunigte Artensterben durch menschliche Eingriffe in die Natur macht auch vor Rheinland-Pfalz nicht Halt. Nach Angaben des Umweltministeriums in Mainz sind 232 Tierarten vom Aussterben bedroht.

Der Dachs könnte schon bald von der Bildfläche verschwinden.
Der Dachs könnte schon bald von der Bildfläche verschwinden.

Das sind acht Prozent der 2897 Tierarten in den wichtigsten Artengruppen - wobei sich manche Stämme des Tierreichs wie Weichtiere oder Gliederfüßer bislang nicht vollständig erfassen lassen.

Werden neben der höchste Gefährdungsstufe auch die weiteren Bedrohungskategorien des Bundesamts für Naturschutz (BfN) für die Roten Listen einbezogen, ist das Ausmaß bei einzelnen Artengruppen erheblich größer: Gefährdet sind nach der Antwort des Ministeriums auf eine Landtagsanfrage aus der Grünen-Fraktion 44 Prozent der Säugetiere in Rheinland-Pfalz - darunter viele Fledermäuse wie die Große Hufeisennase, aber auch die Zwergmaus oder Dachs und Iltis.

Weiter sind 48 Prozent der Bienenarten, 49 Prozent der Brutvögel, 53 Prozent der Laufkäfer, 61 Prozent der Großschmetterlinge, 65 Prozent der Amphibien und 90 Prozent der im Süßwasser lebenden Blattfußkrebse gefährdet. Zu den gefährdeten Vögeln gehören etwa Kiebitz und Steinkauz, aber auch schon die Feldlerche.

"Wir riskieren, wenn wir nicht entschieden gegensteuern, ein weiteres Massensterben in unserer Erdgeschichte", sagte der Grünen-Abgeordnete Andreas Hartenfels, der die Anfrage gestellt hat. "Die hohen Zahlen bedrohter Tiere und Pflanzen machen deutlich, dass wir als Gesellschaft endlich handeln müssen."

Einzelne Artenschutzprogramme wie für den Kiebitz oder den Feldhamster reichten nicht aus. "Wir müssen noch viel mehr für die Artenvielfalt tun, auch im Kleinen – zum Beispiel können naturnahe Randstreifen entlang von Straßen, Äckern oder Gewässern wertvolle Lebensräume miteinander verbinden."

Und auch der Kiebitz steht auf der Roten Liste des Bundesamts für Naturschutz (BfN).
Und auch der Kiebitz steht auf der Roten Liste des Bundesamts für Naturschutz (BfN).

Die Artenvielfalt sei erheblich bedroht, erklärt Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) in ihrer Antwort. Die Trends in 15 großen Artengruppen "deuten alle in eine ähnlich negative Richtung".

Bei den Pflanzen stelle sich die Situation ähnlich dar. Von rund 1959 Arten sind 45 Prozent in Rheinland-Pfalz bedroht. Unter ihnen sind viele Pflanzen, die auf Magerwiesen oder in Feuchtgebieten wachsen. Insgesamt schätzt das Umweltministerium die Zahl der Tier- und Pflanzenarten in Rheinland-Pfalz auf rund 40.000.

"Es ist zu befürchten, dass langfristig ganze Artengruppen verschwinden", heißt es in der Antwort des Ministeriums. "Dies könnte wiederum zum Zusammenbruch von Ökosystemen mit unabsehbaren Folgen für die Menschheit führen. Bei Gegenmaßnahmen verweist das Ministerium auf die Förderung von gezielten Schutzmaßnahmen für Arten und Biotope.

Insgesamt aber müsse "der ökologische Fußabdruck des Menschen weltweit der ökologischen Kapazität des Planeten angepasst werden, um auch zukünftigen Generationen eine intakte Natur zu hinterlassen."

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 19.570 Anzeige
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer Top Update
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu Top
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 8.051 Anzeige
Matteo Salvini boykottiert Nutella: "Nicht italienisch genug" 429
Frau hört Knall, sieht Rauch und meldet Flugzeugabsturz: Doch das steckt wirklich dahinter 1.954
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet 4.518
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start 1.746
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.443 Anzeige
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! 127
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben 5.223
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit 3.017
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand 1.033
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung 1.635
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat 3.729
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter 5.894
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 993
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 1.973
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 1.542
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 1.488
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 5.309
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 1.991
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 3.421
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Kühnert neuer Vizechef 315 Update
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 2.921
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 10.197
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 8.678 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 910
Crash mit Gespann: Mann bremst, da überschlägt sich sein Anhänger! 1.563
Mega-Talent Haaland wird Wechsel zu RB Leipzig empfohlen 1.456
Über 6 Stunden tot: Ärzte erwecken Frau wieder zum Leben 6.971
Mann liegt leblos auf Parkbank: Polizei veröffentlicht Foto der Leiche 3.356
Horror in München: Mann will Frau (68) vergewaltigen, als sie mit Hund Gassi geht 4.434
Nach Mord an Georgier im Berliner Tiergarten: Kanzleramtschef Braun appelliert an Moskau 523
Online-Portal Jameda: So dürfen Ärzte im Internet bewertet werden 438
"Wie oft hast du Sex?" Playboy-Model gibt diese verblüffende Antwort 3.351
Junge oder Mädchen? Jetzt ist das Geheimnis um Flusspferd-Baby "Halloween" gelöst! 469
Wie süß: "Köln 50667"-Schauspieler auch hinter der Kamera ein Liebes-Paar! 1.312
40 Jahre nach größtem Kunstraub der DDR: Verschollene Gemälde wieder aufgetaucht 3.060
Klitschko denkt über Rückkehr in den Boxring nach 1.305
Zufallskontrolle: Was die Ermittler dann finden, ist heftig! 5.389
Vorwerk baut den Thermomix nicht mehr in Deutschland! 915
Trauer um "Lady Gaga": Deutschlands schönste Kuh ist tot! 1.335
Was ein Pilzsammler in diesem Fass entdeckt, ruft sofort die Polizei auf den Plan 5.538
Kinderpornos gedreht: Dieses Horror-Paar muss in den Knast! 2.053
Diana zur Löwen: Beauty-Bloggerin zeigt Interesse für Politik 470
Polizei tötet mutmaßliche Vergewaltiger und bekommt Applaus 3.550
Angela Merkel besucht erstmals KZ Auschwitz 1.751 Update