Razzia mit 100 Mann im "Euro Palace": Polizei stürmt Großraumdisco

Mainz-Kastel - Bei einer Großrazzia in der Großraumdiskothek "Euro-Palace" in Wiesbaden wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag rund 350 anwesende Gäste kontrolliert.

Die Polizisten auf dem Weg in den Club.
Die Polizisten auf dem Weg in den Club.  © wiesbaden112.de

Wie Augenzeugen berichteten, waren ungefähr 100 Polizeikräfte im Einsatz, als kurz vor 1 Uhr im Club plötzlich überall das Licht anging und die Musik ausgeschaltet wurde.

Die darauffolgende Kontrolle der Feiernden dauerte mehrere Stunden. Ein Mädchen wurde dabei vorläufig in Gewahrsam genommen, weil sie gegen das Jugendschutzgesetz verstieß.

Ob es zu weiteren Gesetzesüberschreitungen kam, ist zurzeit nicht bekannt.

Rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort.
Rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort.  © wiesbaden112.de
Eine Minderjährige wurde vorläufig in Gewahrsam genommen.
Eine Minderjährige wurde vorläufig in Gewahrsam genommen.  © wiesbaden112.de

Titelfoto: wiesbaden112.de

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0