Influencerin verliert Kind nach zwei Tagen: Das sagt die Berliner Charité! Top So trotzig reagiert Til Schweiger auf die heftige Kritik aus den USA Top Heute wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 7.232 Anzeige Heidi Klum und Tom Kaulitz: Topmodel-Kandidatin Darya ätzt! "Immer noch ein PR-Joke" Top Für nur 14,85 Euro im Monat bekommt Ihr in Berlin die PlayStation 4 Pro 1.510 Anzeige
34.503

So übel beleidigte Günther Jauch seine Kandidatin bei "Wer wird Millionär"

Laura Brodda aus Mainz wird am Montag ausgebuht und erhält Hass-Kommentare auf Twitter und Instagram

Mit ihrem Auftritt bei Wer wird Millionär machte sich Bloggerin Laura Brodda aus Mainz keine Freunde. Trotzdem brachte er ihr auch viel Positives.

Von Angelo Cali

Mainz - "So, Sie halten jetzt mal die Klappe"! Günther Jauch (61) wurde es während der Montags-Ausgabe von "Wer wird Millionär" zu bunt. Schuld an dem Ausbruch war die polarisierende Kandidatin und Mode-Bloggerin Laura Brodda aus Mainz.

Nicht nur einmal eckte die Mainzerin mit ihrer aufgedrehten Art bei Publikum und Online-Gemeinde an.
Nicht nur einmal eckte die Mainzerin mit ihrer aufgedrehten Art bei Publikum und Online-Gemeinde an.

Die 30-Jährige war nur im Moment ihrer Auswahl für den beliebten Platz auf dem Ratestuhl wortkarg und fassungslos. "Ach du heiliger Bim-Bam!", schrie sie auf, als ihr Name aufgerufen wurde. Von da an, kam die Mainzerin aber kaum noch aus dem Quasseln heraus - und eckte damit ein ums andere Mal an.

Den Anfang machte sie mit ihrer Kritik an Jauchs Krawatte: "Nicht die A-Liga", kommentierte sie die Schlips-Auswahl des Moderators und schenkte ihm direkt ein ihrer Ansicht nach viel besser passendes Einstecktuch. Doch dies war nur der erste Streich der Bloggerin, die auf Instagram vor ihrem TV-Auftritt stolze 66.000 Follower auf Instagram zählte. (Nach der Show 75.000)

Weiter ging es mit einem verbalen Rundumschlag gegen "stinkig faule Paketboten". Angeblich seien diese Broddas Meinung nach nicht gewillt in den vierten Stock hochzulaufen und würden lieber Benachrichtigungs-Karten hinterlassen.

Ihr Gegenüber nahm die Sündenböcke jedoch in Schutz und sprach ihnen aufgrund der vielen Schlepperei sein Beileid aus. Ihr Konter darauf fiel entsprechend derbe aus: "Jeder Gang macht schlank. Das macht einen super Popo."

Unter ständigem Gequatsche, wurde es beinahe zur Nebensache, dass sich die Mainzerin von Gewinnstufe zu Gewinnstufe hochmauserte. Ihre selbstverherrlichende Art und die Monologe ohne Atemzug, Punkt oder Komma gingen dann auch der Twitter-Gemeinde gehörig auf den Zeiger.

Mode-Bloggerin Brodda (li.) kritisierte gleich einmal die Krawatte Jauchs und schenkte ihm ein Einstecktuch.
Mode-Bloggerin Brodda (li.) kritisierte gleich einmal die Krawatte Jauchs und schenkte ihm ein Einstecktuch.

"Diese Trulla war das Allerletzte", "Mein Gott ist die unsympathisch!" oder "Wie anstrengend ist diese Fashion-Bloggerin bei #WWM bitte? H i l f e", waren nur einige der durchweg negativen Hate-Tweets.

Angeheizt wurden diese dann auch von ihrer Bemerkung auf die Frage ihn, ob sie denn den Publikums-Joker als Antwort-Hilfe nutzen wolle: "Ist das Publikum schlau? Haben wir schlaue Leute dabei?". Ab diesem Zeitpunkt hatte sie sich auch jegliche, wenn überhaupt noch vorhandenen, Sympathien beim aufstöhnenden Publikum verspielt.

Dem nicht aufhörenden Redeschwall versuchte Jauch dann irgendwann sehr eindringlich ein Ende zu setzen: "So, Sie halten jetzt mal die Klappe!", brach es aus dem sonst immer tiefenentspannten Moderator heraus. Einen Nutzen hatte diese Ansage jedoch kaum. Letztlich gratulierte Jauch Broddas Vater am Telefon mit leicht sarkastischem Unterton zu seiner Tochter, mit der er "einen echten Kracher gelandet habe".

All den Spott und die Anfeindungen nahm sich Brodda aber nicht zu Herzen, bedankte sich sogar artig bei ihren Hatern auf Instagram. Neben der Gewinnsumme von 64.000 Euro erntete sie mal eben fix auch knapp 9000 neue Follower auf der sozialen Bild-Plattform.

Obwohl die 30-Jährige eine der anstrengendsten Kandidaten war, nannte Jauch Brodda im Nachgang den "Knaller des Abends" und eine Bereicherung für die Sendung.

Fotos: MG RTL D / Frank Hempel

Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen Neu Bayern-Star Müller äußert sich nach nach Kung-Fu-Rot Neu Sebastian Fitzeks Psychothriller "Passagier 23" landet im TV Neu Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Update Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.309 Anzeige Lotto-Gewinner aus dem Erzgebirge holt 15 Millionen Euro nicht ab Neu Blitz schlägt in Haus ein: Mädchen (6) stirbt, weil sie in diesem Moment mit dem Handy spielte Neu MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.862 Anzeige Mann bedroht Ex-Kolleginnen mit Waffe und verschanzt sich in Firma! Neu Update Ferienwohnungen: Airbnb muss Namen und Adressen der Gastgeber offenbaren Neu Nach Horror-Trennung: Trifft sich "Bachelor in Paradise"-Paar im Dschungelcamp wieder? Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.003 Anzeige Geldsegen auf der Autobahn: Plötzlich lag die Kohle rum Neu Polizist bei Großrazzia gegen Autoschieber festgenommen! Neu
Nach tödlicher Fahrt durch Fußgängerzone: 18-Jähriger im Mordprozess angeklagt Neu Sie sagte schon 9/11 voraus: Wahrsagerin prophezeit düsteres 2019 Neu
Pilot überfliegt Forschungsstation in der Antarktis: Was er dann findet, ist grausam Neu Strobl über islamistische Gefährder: "Die ganz Gefährlichen haben wir unter Beobachtung" Neu Lehrerin fälscht Arzt-Rechnungen, um sich Designertaschen zu kaufen Neu Urteil in Luxemburg: GEZ ist rechtens! Neu Update Bevor dieses Mädchen (10) ein Handy bekommt, lassen Eltern sie einen harten Vertrag unterschreiben Neu Diese BMW verkaufen sich gerade richtig gut Neu Traurig: Bald wird es niemanden geben, der ihr Aussterben bemerkt Neu Studie belegt: So selbstverliebt sind Wähler von AfD und Linke Neu Einbrecher muss zwei Tage in fettverschmiertem Schacht ausharren Neu Weltrekord! Frau springt mit 102 Jahren aus Flugzeug Neu Ist die GEZ rechtens? Heute fällt das Urteil! Neu Dieser Kölner Schrank ist mehr als 170.000 Euro wert! Neu Fünf Männer festgenommen: Wollten sie eine Bank ausrauben? Neu "Pretty Woman" feiert Europa-Premiere in Deutschland Neu Jetzt wird's heiß! Diese Sexpertin zieht ins Dschungelcamp Neu Opel-Mitarbeiter protestieren wieder gegen Verkaufspläne des Autobauers 47 Polizei sucht weiter nach Krawallmachern vom G20-Gipfel 51 Schock am Abend: Buttersäure tritt aus und verletzt Kinder und Erwachsene 92 Vergewaltigte er mehrere Frauen? Ermittlungen gegen Star-Regisseur Dieter Wedel gehen 2019 weiter 490 Ernsthaft? Wer hier Frauen länger als 14 Sekunden ansieht, muss eine Strafe zahlen 2.140 Frau stürzt bei 1. Date von Motorrad und wird von mehreren Autos überrollt 2.076 Schlager und Provokation: Kult-Sänger Heino wird 80 Jahre alt 232 "Sieg heil" im Zug gerufen und Fahrgäste mit Messer bedroht 1.770 Unglück in der Türkei! Schnellzug entgleist und rast in Überführung 1.230 Update Mord an Peggy (†9): Festgenommener nimmt Teilgeständnis zurück 816 Verkohlte Leiche auf Kompost: Zündete Mann seine Ex im Streit um den gemeinsamen Sohn an? 761 Zwei Mädchen (8,9) in Schwimmbad mehrfach missbraucht 7.168 Brandanschlag auf türkische Moschee in Ulm: Sechs Männer vor Gericht 739 Bachelor 2019: Cecilia will einen Mann, der sie zur Ruhe bringen kann 559 Gibt's sonntags bald keine frischen Brötchen mehr? 1.523 Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg: Mutmaßlicher Attentäter noch immer auf der Flucht! 1.824 Darf Flixbus Gebühren für Paypal-Zahlungen erheben? 560 Update Wird ein "Hells Angels"-Rockerclub endgültig verboten? 1.170