ZDF-Zuschauer unter Schock: Kommissarin Heller abgesetzt?

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner, geb. 1979) in "Vorsehung" - der bisher stärksten Folge der Krimi-Reihe.
Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner, geb. 1979) in "Vorsehung" - der bisher stärksten Folge der Krimi-Reihe.  © PR ZDF

Mainz - Am Samstag lief die achte ZDF-Folge der "Kommissarin Heller". In Sachen Zuschauerzahl rangierte Lisa Wagner, die die kühl-zerbrochene "Heller" spielt, auf dem sensationellen zweiten Platz!

Fast sechs Millionen (18,8 Prozent!) wollten die brillante Folge sehen, die bisher zur besten der kultigen Krimi-Reihe zählt. Kritiker und Publikum waren einhellig der Meinung: Das war grandios!

Da das Ende dieser Folge vermuten ließ, dass Kommissarin Heller ihren Beruf an den Nagel hängt (TAG24 berichtete), spekulierten Fans, ob's das nun war mit Lisa Wagners Verkörperung der unterkühlten, stark geschwächten Ermittlerin (in der Mediathek >> hier zu sehen).

TAG24 hat sofort beim Sender nachgebohrt!

Freudiges Ergebnis: Es geht weiter... Aber, "wann der nächste Krimi mit 'Kommissarin Heller' ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest", sagt Christian Schäfer-Koch vom ZDF.

"Die Reihe geht auf jeden Fall weiter. Für März oder April sind die nächsten Dreharbeiten angesetzt", teilt Christian Schäfer-Koch weiter mit. Auch Christiane Balthasar ist erneut als Regisseurin angesetzt! Das lässt hoffen, dass uns die spannungsgeladene Reihe viel länger erhalten bleibt!

Übrigens, Tagessieger in Sachen Quoten am Samstag war das Dschungelcamp mit Tag 2 (TAG24 berichtete). Das wollten über 6,28 Millionen Fans sehen (26,4 Prozent gesamt und fantastische 41,5 Prozent beim jungen Publikum).

Wie es an Tag 4 im Dschungel weitergeht, lest Ihr bei TAG24 genau 23.59 Uhr...

Vorsicht Spoiler: Worum geht's beim Super-Krimi "Vorhersehung"?

Kommissarin Heller (Lisa Wagner, r.) ist am Ende ihrer Kräfte. Ihr Chef Hinnrichs (Peter Benedict, l.) macht sich berechtigte Sorgen.
Kommissarin Heller (Lisa Wagner, r.) ist am Ende ihrer Kräfte. Ihr Chef Hinnrichs (Peter Benedict, l.) macht sich berechtigte Sorgen.  © ZDF/Hannes Hubach

In dieser achten Episode gerät die unterkühlte Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) in einen psychologischen Ausnahmezustand.

Nicht nur der Weggang ihres vertrauten Kollegen Verhoeven macht ihr schwer zu schaffen, sondern auch, dass sie bei einem Polizeieinsatz einen jungen Geiselgangster in Notwehr erschossen hat – eine Tat, die seelische Folgen für die junge Kommissarin bringt.

Als dann noch ein nächtlicher Mordanschlag auf ihre Psychiaterin Dr. Jacobi verübt wird, droht Winnies Realität auseinanderzubrechen. Während die Ärzte in der Klinik um das Leben der Psychiaterin kämpfen, stürzt sich Kommissarin Heller in die (gefährliche) Ermittlungsarbeit...

Am Ende gibt sie ihre Waffe ab und verabschiedet sich im Polizeipräsidium von ihrem Vorgesetzten... nun wissen wir, sie kommt wieder.

Titelfoto: PR ZDF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0