Polizei stoppt illegales Autorennen: Einem Raser gelingt die Flucht

Mainz - Die Polizei hat ein illegales Autorennen in der Mainzer Innenstadt gestoppt.

Als die Autos stark beschleunigten, griffen die Beamten an (Symbolfoto).
Als die Autos stark beschleunigten, griffen die Beamten an (Symbolfoto).  © DPA

Bei einer Streife in der Nacht auf Freitag seien den Beamten zwei Autos aufgefallen, die sich auf einer langen Geraden nebeneinander aufgestellt hatten, teilte die Polizei mit.

Anschließend beschleunigten die beiden Autos stark. Ein Auto konnte durch die Polizisten angehalten werden. Dem Fahrer des anderen Autos gelang die Flucht.

Gegen den 28-jährigen Mainzer werde nun wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt. Sein Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0