Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski Top "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.742 Anzeige Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel Top Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 8.459 Anzeige
54

Zukunftsmusik! Schott setzt auf Künstliche Intelligenz bei Glasherstellung

Spezialglashersteller aus Mainz investiert in Start-up und setzt auf Künstliche Intelligenz

Das Mainzer Unternehmen Schott verspricht sich durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz extreme Genauigkeit bei der Herstellung von Spezialglas.

Mainz - Mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) will der Spezialglashersteller Schott seine Produktionsprozesse optimieren.

In der Pharmabranche oder auch für Teleskope ist extreme Genauigkeit gefragt.
In der Pharmabranche oder auch für Teleskope ist extreme Genauigkeit gefragt.

Dafür beteiligt sich das Mainzer Unternehmen nun an dem Start-up Nnaissense und hat dort fortan einen Sitz im Aufsichtsrat inne, wie das Unternehmen der Deutschen Presse-Agentur in Mainz mitteilte. Wie groß die Beteiligung ist, war zunächst nicht bekannt.

Schott verspricht sich, mit der Zusammenarbeit die Glasproduktion noch leistungsfähiger zu machen, wie Schott-Finanzvorstand Jens Schulte sagte. "Wir hoffen, durch KI noch mehr über Glas als Werkstoff zu lernen und neue Innovationen zu ermöglichen."

Fortschritte könne es etwa bei den Abläufen in Schmelzwannen geben. In den Wannen, teilweise so groß wie ein Einfamilienhaus, wird Glas auf weit über 1000 Grad erhitzt.

Weil bei Spezialgläsern etwa für die Pharmabranche oder für Teleskope extreme Genauigkeit gefragt ist, muss exakt auf Luftzufuhr, Temperatur, Fließgeschwindigkeit und andere Parameter geachtet werden.

Kameras und Sensoren erfassen laut Schott schon jetzt die Abläufe. Diese Daten sollen künftig mit KI ausgewertet werden, um Schmelzprozesse stabiler zu machen und die Glasausbeute zu erhöhen.

Hinter Nnaissense mit Sitz im schweizerischen Lugano und in Austin im US-Staat Texas steht unter anderem der bekannte KI-Experte Jürgen Schmidhuber, der auch wissenschaftlicher Direktor bei IDSIA ist, einem Schweizer Forschungsinstitut für KI.

Im September hatte er etwa nach einer Diskussion mit der Spitze der CDU-Bundestagsfraktion in Berlin gesagt, der Ausbau der Künstlichen Intelligenz biete eine große Wirtschaftschance für den Maschinenbau in Deutschland.

Fotos: DPA

Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Top Nazi-Skandal bei der Polizei wird immer größer: Unbekannte wollen Tochter von Anwältin "schlachten" Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.036 Anzeige Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal Neu Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler Neu Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! Neu Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 11.113 Anzeige Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab 100 Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum 333 Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt 3.159
Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach 493 Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung 1.758 Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? 1.747 Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! 6.611
Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar 1.913 Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar 268 Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer 2.655 "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte 417 Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft 4.235 Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! 2.136 Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los 508 Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 1.771 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 172 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 8.663 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 855 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 2.202 Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! 112 Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll 310 Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 1.206 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 1.194 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.721 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 2.390 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 1.230 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 5.976 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.479 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.498 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 381 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 2.137 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 324 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 1.018 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 697 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.863 Update Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 2.169 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 11.375 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 9.565 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 313 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 1.123 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 845