Heftige Silvester-Explosion: Jetzt ermittelt das LKA!

Mainz - In der Mainzer Holzhofstraße hat es in der Silvesternacht eine heftige Explosion gegeben.

In einem Videoclip ist die Explosion in Mainz festgehalten.
In einem Videoclip ist die Explosion in Mainz festgehalten.  © Screenshot Youtube.com

In einem Video das seit ein paar Tagen auf Youtube zu sehen ist, ist das ganze Szenario festgehalten.

Wie "allgemeine-zeitung.de" berichtet, hat sich nun das LKA eingeschalten, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Es wurden Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion eingeleitet.

"Für uns hat das Ganze nach dem vergangenen Wochenende eine andere Dimension erreicht", sagte ein Polizeisprecher. Zunächst war nicht klar gewesen, ob die Aufnahmen tatsächlich aus der Silvesternacht stammen.

Spätestens nachdem sich allerdings eine 21-jährige Zeugin bei den Beamten meldete und angab, dass sie durch die Explosion verletzt worden sei, ist die Sache sehr ernst.

Sollte derjenige, der die Explosion herbeigeführt hat, gefunden werden, droht ihm eine Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0