Vollsperrung am Kreuz Mainz-Süd an sechs Wochenenden: Das müsst Ihr wissen

Mainz - Wegen Bauarbeiten an einer Autobahnbrücke werden die Autobahn 63 und die Bundesstraße 40 im Kreuz Mainz-Süd an mehreren Wochenenden voll gesperrt.

Bis Anfang April werden am Kreuz Mainz-Süd die A63 und die B40 über die Wochenenden jeweils voll gesperrt.
Bis Anfang April werden am Kreuz Mainz-Süd die A63 und die B40 über die Wochenenden jeweils voll gesperrt.  © dpa/Jan Woitas

Die erste Sperrung ist bereits für das kommende Wochenende (28.2./29.2./1.3.) geplant - es folgen alle Wochenenden bis Anfang April, wie der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz am Mittwoch mitteilte.

Die Sperrungen gelten demnach jeweils von Freitag 21 Uhr bis Montag 5 Uhr. Grund für die Sperrung sei ein Ersatz-Neubau der südlichen Autobahnbrücke.

Bei der ersten Wochenend-Vollsperrung ab Freitag wird demnach zudem auf der A60 die Abfahrtsrampe von Frankfurt nach Alzey gesperrt.

Der Verkehr werde über die Anschlussstelle Mainz-Lerchenberg umgeleitet. Auf der A60 von Bingen nach Frankfurt sei der Verkehr von den Bauarbeiten nicht betroffen, die Gegenrichtung nur am 1. März zwischen 9 und 18 Uhr.

Der Verkehr werde mit einer Spur auf die nördliche Brücke geführt.

Die Sperrung erfolgt jeweils von Freitag 21 Uhr bis Montag 5 Uhr.
Die Sperrung erfolgt jeweils von Freitag 21 Uhr bis Montag 5 Uhr.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: dpa/Jan Woitas

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0