Mann will Wohnwagen wenden: dann wird's tragisch

Mainz - Beim Rangieren mit einem Wohnwagen-Gespann hat ein Mann seine Ehefrau am Samstag in Mainz schwer verletzt.

Die Frau wurde zwischen dem Wohnwagen und einem Auto eingeklemmt (Symbolfoto).
Die Frau wurde zwischen dem Wohnwagen und einem Auto eingeklemmt (Symbolfoto).  © dpa/123RF/ Joerg Huettenhoelscher

Die Frau hatte versucht, ihrem Mann mit Anweisungen bei einem Wendemanöver behilflich zu sein, weswegen sie hinter dem Gespann stand.

Als sie aus dem Blickfeld des Fahrers geriet, stoppte er und sah, dass er seine Frau auf Hüfthöhe zwischen seinem Wohnwagen und einem geparkten Auto eingeklemmt hatte.

Nachdem die Ehefrau aus ihrer misslichen Lage befreit werden konnte, wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert.

Anschließend wurde die Schwerverletzte in ein Krankenhaus eingeliefert (Symbolfoto).
Anschließend wurde die Schwerverletzte in ein Krankenhaus eingeliefert (Symbolfoto).  © DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0