Dunja Hayali beschwert sich über DHL und zieht Wut auf sich

Dunja Hayali (43) twittert sehr gerne.
Dunja Hayali (43) twittert sehr gerne.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Mainz - Dunja Hayali (43) dürfte eigentlich vielen mit diesem Tweet aus der Seele sprechen: "hallo @DHLPaket, mir reichts. wenn sie keine lust haben treppen zu steigen, ich komm runter. aber schreiben sie nicht, man sei nicht da", twitterte sie wütend am Samstag. Doch viele reagierten stinksauer auf Hayalis Tweet.

"Wenn man Probleme lösen will schreit man das nicht öffentlich auf Twitter raus. Sprich doch mit dem Fahrer und vergiss das Trinkgeld nicht", schreibt ein User.

"Aber dann trotzdem öffentlich rummotzen? Wer sich sonst so gerne moralisch gibt wie Sie, kann hier einfach mal die Klappe halten", beschwert sich eine Userin bei Hayali.

Mit einigen Schreibfehlern schreibt sich dieser User in Rage: "Vielelicht ja der gute Bote von DHL.keine halbe Stunde Zeit. Hinterlass einfach einen ablege Ort. Als so einen dummen Tweet."

Vielen Usern antwortete die Moderatorin und suchte den Dialog.
Vielen Usern antwortete die Moderatorin und suchte den Dialog.

Kritisch, sachlich merkt ein anderer an: "Liebe @dunjahayali, Sie wissen aber, zu welchen Bedingungen Menschen bei @DHLPaket arbeiten? Mit Dank für Ihr Verständnis und die Empörung."

"Gibts nix mehr zu hetzen für Frau Hayali oder braucht Sie wieder Aufmerksamkeit?" stichelt ein weiterer User.

Viele stehen auch auf der Seite der Moderatorin, denn das Problem mit dem DHL-Boten, der nicht klingelt, dürfte einer breiten Masse bekannt vorkommen...

Letzten Endes liegt das Problem nicht bei Hayali, sondern der DHL. Und so twitterte der Konzern Montag an Dunja Hayali: "Klingeln ist natürlich ein absolutes Muss. Bitte entschuldigen Sie. Wir sprechen dazu gern einmal mit dem Zusteller."

Ob das Problem nun aus der Welt ist? Dunja Hayali wird es uns auf Twitter bestimmt wissen lassen...

Dunja Hayali ist Journalistin und Fernsehmoderatorin. Sie wurde in Datteln (Westfalen) als Tochter irakisch-christlicher Eltern geboren. Sie unterstützt unter anderem den Verein Gesicht Zeigen! und ist im Aufsichtsrat von Save The Children.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0