"Liga der Verlierer": Fans lästern über Promis bei "ZDF-Fernsehgarten"-Triathlon ab

Mainz - Am Sonntag findet in Mainz der große Triathlon statt. Anlass für den "ZDF-Fernsehgarten", den Sport auch am Sonntag in der nächsten Live-Show zum Thema zu machen. Das stößt bei den Fans der Kult-Sendung aber aus verschiedenen Gründen auf jede Menge Unmut.

Andrea Kiewel präsentiert am 11. August den "Fernsehgarten" live vom Mainzer Lerchenberg.
Andrea Kiewel präsentiert am 11. August den "Fernsehgarten" live vom Mainzer Lerchenberg.  © DPA

Der Mainzer Sender hatte im Vorfeld der Show interessierte Zuschauer aufgerufen, sich doch für den "ZDF-Fernsehgarten"-Triathlon zu bewerben.

Aus den Bewerbern wurden insgesamt acht Teams gebildet, die dann am Sonntag als "Team-Sprint-Staffeln" gegeneinander antreten.

Das Besondere: Die Teams sind Berufs- und Interessengruppen zugeordnet. Das Team "Töne" soll also Musiker und Musikliebhaber zum Mitmachen bewegen. Bäcker, Kellner oder (Hobby-) Köche sollen sich im Team "Kochlöffel" gut aufgehoben fühlen.

Um die Sache mit einer ordentlichen Portion Glamour zu würzen, führen prominente Köpfe die Teams als Kapitäne an. Und da beginnt dann der Ärger. Denn offenbar gehen die Ansichten der "Fernsehgarten"-Redaktion und der Zuschauer auseinander, ob es sich bei den Kapitänen nun wirklich um Promis handelt.

"Sind das die, die es nicht ins 'Promi Big Brother'-Haus geschafft haben?", "Sieht wie die Liga der Verlierer aus", oder "Was sind das für Leute?" wird da auf Facebook gegen die Kapitäne geätzt. "Oh Gott. Ich will meine GEZ zurück", fordert dann auch noch ein erschrockener "Fernsehgarten"-Fan.

Die "ZDF-Fernsehgarten"-Triathlon-Teams und ihre Kapitäne

Team "Kochlöffel" - Frank Buchholz (52, Koch, TV-Koch)
Team "Blaulicht" - Matthias Schloo (42, Schauspieler, "Notruf Hafenkante")
Team "Blitzlicht" - Manuel Cortez (40, Schauspieler, Fotograf)
Team "Herzschlag" - Ronja Forcher (23, Schauspielerin, "Der Bergdoktor")
Team "Handwerk" - Mick Wewers (52, Handwerker, TV-Moderator, "Wohnen nach Wunsch")
Team "Kaffefreund" - Yared Dibaba (50, TV-Moderator)
Team "Töne" - Linda Hesse (32, Sängerin, "Mach ma laut")
Team "Grüner Daumen" - Andrea Kiewel (54, TV-Moderatorin)

Auch Auswechslung der Team-Kapitäne sorgt für Unmut

Der letzte "ZDF-Fernsehgarten" am 28. Juli fiel buchstäblich ins Wasser.
Der letzte "ZDF-Fernsehgarten" am 28. Juli fiel buchstäblich ins Wasser.  © DPA

Und dann gibt es noch ein weiteres Problem, über das sich die "Fernsehgarten"-Gucker aufregen.

Das ZDF hatte schon recht frühzeitig die prominenten Kapitäne der einzelnen Teams benannt, damit die Bewerber wussten, bei wem sie im Team landen würden. Allerdings sind nun - vermutlich aus Termin-Gründen - nicht alle angekündigten Promis am Start.

So soll für das Team "Töne" ursprünglich Sängerin und Schauspielerin Isabel Varell (58) vorgesehen gewesen sein, für das Team "Herzschlag" Schauspielerin Marie Zielcke (40, "Bettys Diagnose").

"Isabel Varell, doch nicht dabei?", fragt dann ein Fan auf Facebook, der offenbar sehr gerne die Sängerin in der Live-Show gesehen hätte. "Finde es nicht so toll, dass die Teamchefs nochmal geändert wurde, denn ich fahre für Team Herzschlag mit", schreibt eine andere Followern, die sich sehr auf Marie Zielcke gefreut hatte und jetzt natürlich enttäuscht ist.

Immerhin: Nachdem der letzte "ZDF-Fernsehgarten" am 28. Juli im Gewitter abgesoffen ist (TAG24 berichtete), sieht es wettermäßig für den kommenden Sonntag nahezu ideal aus. Wie üblich überträgt das ZDF ab 11.50 Uhr vom Lerchenberg.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0