Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? Top Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger Top In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden Top Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.495 Anzeige
8.744

"Schlangen-Mädchen": Fast wäre ihre Haut erstarrt

Shalini Yadav (16) aus Indien litt an der seltenen Hautkrankheit Erythrodermie. Spanische Ärzte aus Málaga haben sie gerettet.
Shalini kurz vor dem Abflug nach Spanien.
Shalini kurz vor dem Abflug nach Spanien.

Málaga - Seit ihrer Geburt litt die 16-jährige Shalini Yadav aus dem indischen Nowgong an der seltenen Hautkrankheit "Erythrodermie". Bei dem so genannten "Rote-Haut-Syndrom" erneuerte sich ihre Haut etwa alle 40 Tage komplett - wie bei einer Schlange.

Die Tortur ertrug sie bereits ihr ganzes Leben. Anfang dieses Jahres wurde Shalini sogar von der Schule verwiesen, weil andere Kinder Angst vor ihr hatten.

Zum Schluss war das junge Mädchen so dünn, dass es einen Gehstock benötigte, berichtet die "Daily Mail". Zudem war ihre Haut so stark geschädigt, dass sie Arme und Beine kaum noch strecken konnte.

Sie duschte stündlich und trug alle drei Stunden eine Salbe auf, damit sich ihre Haut nicht verhärtet und starr wird. Mehr konnte sich die Familie nicht leisten, schon gar keine teure Behandlung.

Spanische Ärzte hatten vom Schicksal des Teenagers erfahren. Ohne lange zu überlegen erklärten sie sich bereits, dem "Schlangen-Mädchens" zu helfen. Auf ihr Honorar von insgesamt etwa 50.000 Euro haben die 19 Spezialisten aus dem "Hospital Banus" in Málaga verzichtet.

Unterstützung bekamen die Mediziner aus London, wo für Shalini eine Spendenaktion ins Leben gerufen wurde.

Shalini musste ihre Haut alle drei Stunden mit einer Spezialcreme einreiben.
Shalini musste ihre Haut alle drei Stunden mit einer Spezialcreme einreiben.

Den Ärzten gelang es, das Zellwachstum der Haut zu unterdrücken. Nach zehn Tagen pellte sich Shalinis Haut nicht mehr.

"Wie man sieht, haben die Medikamente in nur zehn Tagen gut angeschlagen. Ich gehe davon aus, dass sie innerhalb der nächsten zwei Monate komplett normal sein wird", sagte der Dermatologe Enrique Herrera. Unter anderem berichtete "El Mundo" über die geglückte Behandlung.

Am Mittwoch flog Shalini zurück in ihre Heimat. "Ich bin jetzt so sehr selbstbewusst genug, dass ich die ansehen kann, die so verletzende Sachen zu mir gesagt haben. Ich bin sehr glücklich. Ich habe nicht nur eine neue Haut, ich habe ein neues Leben.“

Und sie weiß nun auch, was sie später einmal machen möchte: Ärztin werden. Denn das frühere Schlangen-Mädchen möchte anderen Menschen so helfen, wie ihr geholfen wurde.

Fotos: Screenshot Youtube/Newslions Media Network

Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! Neu Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten Neu Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn Neu Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab Neu
Das war's! Musiksender Viva wird endgültig eingestellt Neu Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 5.837 Anzeige Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen Neu Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt Neu Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 7.193
Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 7.035 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.154 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 946 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 16.470 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 14.863 Anzeige 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt 25.194 Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? 3.084 Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 2.074 Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 12.384 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 2.572 Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden 1.873 Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 5.706 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 3.101 Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 2.233 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 1.246 Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 207 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 1.585 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 4.806 Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 3.224 Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 68.791 Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 25.317 Mann findet beim Joggen diese Schlange 3.835 Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! 11.675 Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt 5.701 Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen 1.998 Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! 2.221 Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! 834 Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt 9.530 Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! 3.567 Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger 2.170 Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung 30.166 "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! 6.214 Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! 2.224 Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? 11.793 "Scham und Schande": Heftige Kritik an Polens Nationalteam um Lewandowski 2.325 VW überschlägt sich mehrfach und kracht gegen Betonwand 1.924 Er wollte Gleise überqueren: Mann von Bahn erfasst und getötet 2.332 Droht kurz vor den Sommerferien Streik bei Billigflieger Ryanair? 605 Tödliche Messerstiche: Metzelte 36-Jähriger anderen Mann nieder? 1.849 Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht 5.222