23 Monate altes Kind knackt Rekord im Ausdauerschwimmen

Mutter Cindy Ong  ist stolz auf ihre kleine Tochter. Früher war sie selbst Profi-Schwimmerin.
Mutter Cindy Ong ist stolz auf ihre kleine Tochter. Früher war sie selbst Profi-Schwimmerin.

Kuala Lumpur – Sie spricht wahrscheinlich noch keine ganzen Sätze, aber jetzt erschwamm sich die 23 Monate alte Kiara einen Rekord!

Die knapp zwei Jahre alte Kiara Belle Kit ist in einem Schwimmbad in Malaysia knapp 200 Meter geschwommen und hat damit einen nationalen Rekord für Ausdauerschwimmen in ihrer Altersklasse aufgestellt.

Das berichtete die Organisation für Rekorde in Malaysia am Donnerstag. Sie brauchte für die Distanz 25 Minuten und 38 Sekunden.

Dass Kiara eine Wasserratte ist, ist kein Zufall: Ihre Mutter Cindy Ong war selbst früher Leistungsschwimmerin. Ihre Tochter habe mit elf Monaten zu schwimmen angefangen, sagte sie. Ob die Tochter aber eines Tages in ihre Fußstapfen trete, bleibe dem Mädchen völlig selbst überlassen, versicherte sie.

Den vorherigen malaysischen Rekord hielt ein 30 Monate altes Mädchen. Sie schwamm 2003 aber nur 50 Meter.

Die knapp 200 Meter schaffte die kleine Kiara in 25 Minuten und 38 Sekunden.
Die knapp 200 Meter schaffte die kleine Kiara in 25 Minuten und 38 Sekunden.
Das 23 Monate alte Kind hat mit ihrer Leistung einen nationalen Rekord aufgestellt.
Das 23 Monate alte Kind hat mit ihrer Leistung einen nationalen Rekord aufgestellt.
Bereits mit elf Monaten hat Kiara angefangen zu schwimmen.
Bereits mit elf Monaten hat Kiara angefangen zu schwimmen.

Fotos: dpa/Fazry Ismail


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0