Unvorstellbare Feuerwalze! Mindestens neun Tote bei schweren Waldbränden 1.043
Schoki-Fans, aufgepasst: Hier eröffnet bald ein Nutella-Café! Top
Rückruf bei Rewe wegen Glasstücken bei Sauerkirsch-Fruchtaufstrich Top
Hubschrauber stürzt vor beliebter Urlaubsinsel ab: Drei Menschen sofort tot 2.260
Schock-Studie: Leben in der Großstadt macht dumm und ist gesundheitsschädigend 1.623
1.043

Unvorstellbare Feuerwalze! Mindestens neun Tote bei schweren Waldbränden

Schwere Waldbrände führen in Kalifornien zu stellenweise katastrophaler Zerstörung

In Kalifornien haben schwere Waldbrände mindestens neun Todesopfer gefordert. Die Zerstörung in Paradise und Malibu ist enorm.

Paradise/Malibu - Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben zu stellenweise katastrophaler Zerstörung geführt und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet.

Die Waldbrände haben in Kalifornien bereits eine katastrophale Spur der Verwüstung hinterlassen.
Die Waldbrände haben in Kalifornien bereits eine katastrophale Spur der Verwüstung hinterlassen.

In der Stadt Paradise im Norden des Bundesstaats starben Menschen in ihren brennenden Autos. Auch der Promi-Ort Malibu bei Los Angeles ist durch ein weiteres Großfeuer in Gefahr. Wie die Feuerwehr mitteilte, breiteten sich die Brände durch auffrischende Winde extrem schnell aus. In der Nähe fraß das Feuer Flächen von der Größe von sechs Fußballfeldern in nur einer Minute.

In Paradise nördlich von Sacramento waren alle 27.000 Einwohner aufgefordert worden, die Stadt zu verlassen. Dasselbe galt für den bekannten Pazifik-Küstenort Malibu im Süden des Bundesstaates, wie der Regionalsender KTVU berichtete. Insgesamt mussten weit mehr als 150.000 Menschen ihre Häuser verlassen.

Schulen schlossen, Freizeitaktivitäten und Sportveranstaltungen wurden abgesagt. Stromleitungen wurden gekappt.

Tausende Feuerwehrleute aus mehreren Bundesstaaten kämpften gegen die Flammen. Mindestens 6700 Gebäude wurden schon zerstört. Viele Menschen müssen in ihren Autos übernachten.

Die Menschen in San Francisco tragen Masken, um sich vor dem Rauch zu schützen. Die Behörden gaben eine Warnung heraus, dass die Luftqualität beeinträchtigt ist.
Die Menschen in San Francisco tragen Masken, um sich vor dem Rauch zu schützen. Die Behörden gaben eine Warnung heraus, dass die Luftqualität beeinträchtigt ist.

Neben dem sogenannten Camp Fire mit einer Größe von mehr als 30.000 Hektar in der Gegend von Paradise tobten im Süden des Staates, mehr als sieben Autostunden entfernt, zwei weitere Großbrände, einer davon nach Berichten lokaler Medien mit einer Größe von mehr als 14.000 Hektar im Ventura County in der Nähe der Millionenmetropole Los Angeles.

Betroffen ist auch Thousands Oaks, wo die Einwohner erst einen Tag zuvor durch ein schweres Gewaltverbrechen mit zwölf Toten in Angst und Schrecken versetzt worden waren.

Das Feuer im Norden war am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit) ausgebrochen und hatte sich rasch ausgebreitet. Bis zum Freitagvormittag konnten es die Feuerwehrleute zu fünf Prozent eindämmen, wie die kalifornische Regierung mitteilte. "Das ist ein sehr gefährliches Feuer", schrieb die Feuerbehörde CalFire auf Twitter.

Auch aus anderen Teilen des Bundesstaates berichteten Menschen von der verzweifelten Suche nach Verwandten, von niedergebrannten Häusern und gesperrten Autobahnen. Der Pacific Highway, eine der wichtigsten Verkehrsadern in Kalifornien, wurde nach Angaben der Behörden zwischen Topanga Canyon und Decker Canyon gesperrt.

Bei anhaltend sommerlichen Temperaturen und Trockenheit ist die Feuergefahr an der US-Westküste hoch. Starke Winde erschwerten die Lage. Der nationale Wetterdienst sprach von extremen Bedingungen und warnte vor weiteren Bränden.

Betroffen ist auch die Gegend um Malibu, wo zahlreiche Prominente wohnen. Kim Kardashian postete auf Social Media, das Feuer habe ihr Anwesen in Hidden Hills erreicht, breite sich aber nicht weiter aus. "Es sieht im Moment nicht so aus, als würde es noch schlimmer werden", schrieb sie auf Twitter.

Auch die US-Schauspielerin Alyssa Milano musste ihr Haus verlassen. Sie sei samt Kindern und Hunden geflohen, schrieb sie auf Twitter.

Vize-Gouverneur Gavin Newsom rief für die Bezirke Butte County, Los Angeles County und Ventura County den Notstand aus, um auf diese Weise schnell Hilfe zu mobilisieren. Allein dort kämpften rund 2000 Feuerwehrleute gegen die Brände.

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 9.630 Anzeige
Kurz vor Urteil im Messerstecher-Prozess: Alaa S. beteuert Unschuld 4.647
Mega peinlich! Frau läuft mit großem braunem Fleck auf der Hose durch Supermarkt 10.192
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 4.735 Anzeige
Knast oder Psychiatrie? Das droht "Melrose Place"-Star Heather Locklear! 2.177
Bewaffneter Geiselnehmer wird von Polizei erschossen, dann kommt etwas Unglaubliches ans Licht 5.550
"Bauer sucht Frau": Zoff mit Schwiegereltern, weil Anna ein bestimmtes Foto veröffentlicht? 7.648
Schmerzen im Penis: Mann geht zum Arzt, der ist schockiert! 165.740
Böser Shitstorm gegen Michelle Hunziker: "Schade, dass Du nicht runtergefallen bist!" 2.011
Hat RB Leipzig schon einen Ersatz für Augustin aus Italien an der Angel? 2.074
Startschuss für Gamescom: Brummende Branche soll Finanzspritze bekommen 82
Hai-Horror im Unterwasser-Labyrinth: Heftiger Trailer zu "47 Meters Down: Uncaged" 1.967
Tragischer Autounfall! Mutter und Sohn aus Deutschland sterben auf Sri Lanka 4.823
Hitzfeld kritisiert Transfer-Verhalten des FC Bayern 1.276
Conte verkündet Rücktritt: Italienische Regierung gescheitert 789
Wechsel von Bas Dost zu Eintracht Frankfurt droht zu platzen 1.929 Update
Während der Fahrt! Kette bei Achterbahn im Europa-Park gerissen 13.191 Update
Streit über Tatzeitpunkt: Wann wurde Walter von Haushaltshilfe Angelika (62) mit Beil umgebracht? 1.205
Kinder randalieren in Kapelle: 10.000 Euro Schaden 2.537
Heuler-Alarm am Elbstrand: Passanten entdecken diesen völlig entkräfteten Seehund 202
Streit um Reparationen: Polen will 800 Millionen Dollar von Deutschland 2.098
Barca-Verteidiger zu Schalke? U19-Europameister als Mendyl-Nachfolger im Visier 1.259
Nächster Transfer: BVB holt isländisches Mittelfeldjuwel nach Dortmund! 3.079
Dieser Künstler protestiert mit Hitlergruß-Wolfsskulptur vor AfD-Zentrale gegen die Partei 2.679
"The Big Bang Theory" : ProSieben gibt Start der letzten Folgen bekannt 2.808
Nahles-Nachfolge im Duo? Scholz will Doppelspitze mit Geywitz bilden 335 Update
"Bachelor in Paradise": Ex-Konkurrent Maxim erhebt schwere Vorwürfe gegen Alex 8.086
Mann hört Hund lautstark jaulen, dann wird er zum Helden 13.167
Junge Frau postet Schultafel und alle drehen durch! 308.045
Verdächtige Tablette geschluckt: Drohen "Pillen-Hinti" und der Eintracht nun Konsequenzen? 3.030 Update
Unfassbare Diagnose! 17-Jährige hat eigenen, verstorbenen Zwilling im Bauch 195.389
Von wegen Paradies: Olli Pocher und Amira erleben Katastrophe auf den Bahamas 35.522
Der Babyboom geht weiter: Nico Ihle wird wieder Papa 1.946
Mädchen (9) geht mit Familie baden und wird von Hai angegriffen 45.233
Hat der englische Fußball ein Problem mit Rassismus? 641
Polizei will kleinem Jungen nach Zwischenfall auf Weinfest danken, doch es gibt ein Problem 4.276
"Das Wasser kam von überall": Nach Falkensteiner Höhlen-Drama äußert sich der gerettete Guide 1.463
Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Peiniger zeigt den Stinkefinger 4.788
Verwaltungs-Gerichtshof: Kein Grund für Abschiebe-Verbot nach Somalia 6.745
Üppige Gehaltserhöhung bei Sancho: Hat der BVB mit seinem Juwel heimlich verlängert? 2.620
Paar drohen sechs Jahre Haft, weil sie Sand aus dem Urlaub mitnehmen 47.791
Geldfälscher mit Humor drucken lustige 20-Euro-Scheine und bringen sie in Umlauf 10.910
Bundesverfassungsgericht: Mitpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz 345
Nach Zoff im "Sommerhaus": Trennung bei Benjamin Boyce und Kate Merlan! 4.889
Horror auf der Kirmes: Mann schleudert aus Karussell 3.652 Update
Hat er bereits eine Neue? Katie Holmes und Jamie Foxx wohl seit Mai getrennt! 1.111
Lkw rast in Stauende: Zwei Menschen und zwei Hunde sterben 24.533
Tierquälerei: Hier surfen zwei Männer auf einem Walhai 3.506