Das traurige Geständnis von Malle-Jens

Haben im Juni geheiratet: Jens Büchner und Daniela Karabas.
Haben im Juni geheiratet: Jens Büchner und Daniela Karabas.  © DPA

Mallorca - Jens Büchner (47) überraschte in der Sendung "Goodbye Deutschland" die Zuschauer und seine Fans mit einer nachdenklichen Aussage. In der am Montag ausgestrahlten Folge ist zu sehen, wie seine Frau Danni vor der Hochzeit im Juni nochmal nach Hamburg flog, um beim Junggesellinnen-Abschied ordentlich zu feiern.

Und der Sänger ("Pleite aber sexy")? Der blieb zuhause und kümmert sich um die Kinder Jenna und Diego. Einen Junggesellenabschied habe er noch nie gehabt, erzählte er, obwohl er schon zweimal verheiratet war.

"Da siehst du mal, dass ich wahrscheinlich keine Freunde habe", sagte der ehemalige Dschungelcamp-Kandidat in die Kamera und wirkte dabei gar nicht fröhlich.

Und tatsächlich kommen in seinem Leben nur selten Freunde vor. Lange war der ehemalige Bodyguard Markus "The Hightower" Wagener der beste Freund von Malle-Jens. Doch sie haben sich heillos zerstritten. Der hatte im Januar in einem Facebook-Post ordentlich vom Leder gezogen. Demnach hätte sich Malle-Jens im vergangenen Jahr sehr zum Negativen verändert, die heile Familienwelt würde der Öffentlichkeit nur vorgespielt (TAG24 berichtet).

Auch die Freundschaft zu Jürgen Albers (55), seinem langjährigen Freund und Bekannten aus Goodbye Deutschland zerbrach. Albers hatte behauptet, dass Jens von Danni nur ausgenutzt würde (TAG24 berichtete)

Einen neuen besten Freund scheint Jens noch nicht gefunden zu haben, aber ganz so schlimm scheint es nicht um seine Freundeslisten zu stehen. Immerhin waren auf seinem Polterabend und der Hochzeit schon ein paar Gäste da.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0