Tod von Jens Büchner: Witwe Daniela meldet sich in rührender Videobotschaft bei Fans

Mallorca - Seit dem Tod von Jens Büchner (†49) im vergangenen November hat sich seine Frau Daniela Büchner weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt meldete sich die 41-Jährige erstmals persönlich zu Wort.

Daniela Büchner fällt es noch immer schwer, über den Verlust zu sprechen.
Daniela Büchner fällt es noch immer schwer, über den Verlust zu sprechen.  © Screenshot VOX

In einer Videobotschaft, die TV-Sender VOX exklusiv veröffentlichte, richtet Daniela das Wort direkt an ihre Fans, um sich für die Unterstützung seit Jens' Tod zu bedanken.

"Hallo ihr Lieben, ich wollte mich einfach mal kurz melden, nein, eigentlich wollte ich mich bedanken, bei all Menschen für ihre Anteilnahme", sagt die 41-Jährige noch immer sichtlich emotional.

Viele hätten sich per Brief, WhatsApp oder E-Mail bei ihr gemeldet. Einige schickten Geschenke wie etwa Bücher, "die mir geholfen haben", erzählt die Witwe des verstorbenen Kultauswanderers.

All das habe ihr in dieser schweren Zeit, die immer noch schwer sei, viel Kraft gegeben. "Wir haben uns ein bisschen erholt, aber trotzdem ist alles noch sehr neu und wir müssen schauen, wie es weitergeht", so Daniela nachdenklich.

Auch beruflich wisse sie nicht, "was da noch auf uns zukommt". Kurz nach dem Tod von Jens hatte sich Daniela entschieden, mit den Kindern erst einmal auf Mallorca zu bleiben.

Was aus der "Faneteria", dem gemeinsamen Café von Jens und Daniela, wird, ist allerdings noch unklar. Es hatte wegen seiner Krankheit im vergangenen Jahr früher als geplant schließen müssen.

Das sagt Daniela zum Benefiz-Konzert für Jens Büchner

Seit 2016 war Daniela und Jens verheiratet.
Seit 2016 war Daniela und Jens verheiratet.  © Guido Kirchner/dpa

Um die Familie und vor allem die Kinder zu unterstützen, wird am 23. Februar ein Benefiz-Konzert zu Ehren von Jens Büchner veranstaltet. Zahlreiche Ballermann-Stars haben zugesagt. Die Einnahmen sollen den Angehörigen zugute kommen.

"Natürlich haben wir auch von dem Konzert gehört, was in zwei Wochen stattfindet", kommentiert Daniela das Konzert. "Ich möchte mich bei jedem einzelnen Künstler bedanken, der dort auftritt für meinen Mann."

"Ich weiß, er wird den Himmel rocken, er wird es lieben. Und ja, vielleicht werde ich auch dabei sein. Ich werde schauen, wie sich das vereinbaren lässt hier zu Hause. Tausend Dank an alle Menschen."

Jens Büchner war am 17. November 2018 nach kurzer schwerer Krankheit überraschend verstorben. Nur wenige Monate zuvor hatte er gemeinsam mit Frau Daniela noch bei der RTL-Show "Sommerhaus der Stars" teilgenommen.

Für die Familie und viele Fans war sein Tod gleichermaßen ein Schock. Insgesamt acht Kinder hinterließ der Mallorca-Auswanderer. Die Zwillinge Jenna und Diego hatten er und Daniela erst Mitte 2016 bekommen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0