Als Daniela Katzenberger ins Solarium geht, sind ihre Fans geschockt

So kennen wir unsere Katze: Wasserstoffblondes Haar und ein hellen Teint.
So kennen wir unsere Katze: Wasserstoffblondes Haar und ein hellen Teint.  © DPA

Mallorca - Daniela Katzenberger (31) musste schmerzhaft am eigenen Körper erfahren, dass es manchmal gut ist, nicht auf die Meinung der anderen zu hören.

Die TV-Blondine hatte genug von blöden Witzen á la: "Lebst du wirklich auf Mallorca? Kann man gar nicht glauben bei deiner Mozzarella-Hautfarbe" oder "Hast du mit einem Käse gepokert und die Farbe gewonnen".

Damit in Zukunft keiner mehr über ihren hellen Teint spotten kann, wollte Daniela etwas mit der Bräune nachhelfen. "Probierste es mal mit Solarium", dachte sie sich.

Doch anstatt einen sommerlichen Teint zu erhalten, erlebte die 31-Jährige eine böse Panne. Auf einem Foto sieht man das Model mit einer resignierten Grimasse und einem feuerrotem Gesicht inklusive Dekolletee.

"So, jetzt hab ich mich dezent verbrannt", jammert die Katze. Ihre Haut hätte jetzt "exakt die gleiche Farbe" wie ihr Pullover. Aber zumindest wäre sie ja jetzt "nicht mehr so blass".

Um ihre Fans vor so einem peinlichem Schicksal zu bewahren, warnt Daniela noch: "Nicht nachmachen, ist nicht gesund und sieht auch nicht besonders geil aus". Vor Witzen wird sie der Besuch im Sonnenstudio allerdings nicht bewahren. Direkt unter ihr Bild schreibt jemand: "Ist das dann jetzt Tomate Mozzarella?".

2010 war Daniela wohl häufiger im Solarium.
2010 war Daniela wohl häufiger im Solarium.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0