Toter Journalist im Hambacher Forst: NRW-Regierung stoppt Räumung vorerst Top Update Neue Kitsch-Attacke! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit etwa ärgern? Top Spott, Hohn & Wut! So reagiert das Netz auf den Fall Maaßen Top Lewandowski und Sanches sorgen für perfekten Bayern-Auftakt Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.628 Anzeige
3.928

Touristen zocken mit "Durchfall-Masche" Hotels auf Mallorca ab

Mit einem simplen Konzept haben britische Touristen auf Mallorca kostenlosen Urlaub ergaunert.
In einer Apotheke holen sich Touristen ein Durchfallmittel, um eine Lebensmittelvergiftung vorzutäuschen.
In einer Apotheke holen sich Touristen ein Durchfallmittel, um eine Lebensmittelvergiftung vorzutäuschen.

Mallorca - Das Konzept der Touristen war ebenso simpel wie gerissen. Es funktionierte in etwa so: Einfach während des Urlaubs auf Mallorca in die Apotheke gehen, ein Durchfallmittel kaufen und den Kassenbon einpacken - und dann zurück in der Heimat behaupten, man habe sich beim Essen im Hotel eine Lebensmittelvergiftung eingefangen. Schon standen die Chancen nicht schlecht, den gesamten Urlaub erstattet zu bekommen.

Mit dieser Masche sollen britische Touristen seit 2013 auf der Baleareninsel mindestens 50 Millionen Euro ergaunert haben. Spanienweit waren es vermutlich um die 60 Millionen Euro.

Dass der Betrug erst Anfang dieses Jahres bemerkt wurde, liegt an der drastisch gekletterten Zahl der falschen Beschwerden.

"Im vergangenen Jahr sind die Reklamationen um 700 Prozent gestiegen", teilte der mallorquinische Hoteliersverband FEHM mit.

Der Betrug habe vor allem in All-Inclusive-Hotels oder Unterkünften mit Halbpension stattgefunden - denn diese sind für eine Lücke im britischen Verbraucherschutzgesetz besonders anfällig.

Demnach dürfen Touristen die Reiseveranstalter bis zu drei Jahre nach dem Urlaub für Erkrankungen haftbar machen, wenn diese vom Hotel verursacht wurden. Die Reiseveranstalter geben dann die Kosten des Schadenersatzes an die Hoteliers weiter.

Ziel des Betrugs sei es, die Hotelkosten komplett erstattet zu bekommen.
Ziel des Betrugs sei es, die Hotelkosten komplett erstattet zu bekommen.

Der Hoteliersverband auf Mallorca erklärte in einer Pressemitteilung: "Wir wollen konkrete Lösungen, um die Zahl der Reklamationen zu reduzieren, die eindeutig betrügerischer Natur sind und die aufgrund der Rahmenbedingungen des britischen Verbraucherschutzgesetzes entstanden sind."

Auf die Idee zum Betrug sind die Urlauber allerdings nicht unbedingt selbst gekommen. Anfang September wurden sechs Verdächtige bei Razzien festgenommen, darunter eine bekannte britische Unternehmerin aus dem mallorquinischen Nachtleben.

Ihnen wird vorgeworfen, Strohmänner vor den Hotels platziert zu haben, die die Touristen zu dem Betrug anstifteten. Das zurückerstattete Geld wurde dann zwischen den Drahtziehern und den Touristen aufgeteilt. Mehrere Anwaltskanzleien sollen Reiseveranstalter mit Klagen geradezu überflutet haben.

In einer Seitenstraße der Punta Ballena arbeitet Alfonso in einer Apotheke. "Wir haben am Anfang des Sommers von dieser Masche gehört. Seitdem geben wir zwar die Medizin raus, aber nicht mehr die Kassenzettel", sagt er. "Wir werden keinen Betrug unterstützen." Die Taktik der Betrüger habe diesen Sommer dennoch recht gut funktioniert. "Wenn die Touristen auf dem Kassenzettel bestehen, dann haben wir natürlich keine Wahl."

Solche Offenheit ist nicht selbstverständlich. In einer anderen Apotheke sagt eine von der Inselsonne gegerbte Verkäuferin, man habe strikte Anweisungen des Chefs, sich nicht zu dem Thema zu äußern.

Mittlerweile zeigt der Druck der Hoteliers erste Erfolge. Die britische Regierung hat angekündigt, das Verbraucherschutzgesetz zu überarbeiten. Und auch die Reiseveranstalter wollen bei dem Trick nicht länger mitmachen.

Laut Presseberichten soll eine Kanzlei in England mittlerweile eine deftige Sammelklage von 3500 Urlaubern zurückgezogen haben.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Toter mit Stichverletzungen in Mönchengladbach gefunden Neu Trotz Führung: Hoffenheim verpasst Sieg gegen Donezk! 343 Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 9.628 Anzeige Schock! Angler entdeckt Wasserleiche am Uferrand 3.430 CL gegen Benfica: Müller nur auf der Bank! So spielen die Bayern 585
Großdemos bei Besuch von Erdogan in Köln erwartet 745 Horror-Unfall in Berlin-Treptow: Motorradfahrerin prallt mit Kopf gegen Laterne und stirbt 572
Jugendherberge in Brandenburg: Über 40 Schülern ist plötzlich schlecht, Feuerwehr rückt an 270 Tierische Rettungsaktion: Was ist bloß mit diesem kleinen Bären passiert? 1.252 Streit eskaliert vollkommen: Mann (44) sticht mit Messer auf 36-Jährigen ein 344 Alles spricht dafür! Ist Herzogin Meghan schwanger? 6.276 Dunkle Rauchwolke im Erzgebirge: Was brennt da? 8.124 Update Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! 10.722 Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch 406 35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt 620 Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt 2.179 Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum 719 Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter 134 Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass 17.640 Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken 59 Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel 463 ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch 55 Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt 12.538 Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst 232 Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund 1.369 Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert 15.424 Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss 2.742 Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter 5.719 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst 136 Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto 6.462 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse 5.203 Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? 5.898 St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit 121 Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet 12.851 Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen 397 Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen 192 Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt 4.762 Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? 2.601 Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? 5.433 Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an 11.511 Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst 629 Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen 245 Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser 82 Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? 1.397 Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 3.073 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 312 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 2.465 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 2.197