Deutscher Filmstar rettet Mann auf Mallorca vor dem Ertrinken

Mallorca - Ein Drama wie im Film, nur war es dieses Mal echt: Schauspielerin Esther Schweins (48) hat unter Einsatz ihres Lebens auf Mallorca einem Mann vor dem Ertrinken gerettet.

Esther Schweins wurde zur Lebensretterin.
Esther Schweins wurde zur Lebensretterin.  © Georg Wendt/dpa

Wie die "Bild" berichtet, habe die 48-Jährige zunächst beobachtet, wie ein offenbar angetrunkener Mann am Strand von Palmanova ins Meer torkelte. Dem Bericht zufolge stürzte sich Schweins ohne Zögern in das 14 Grad kalte Wasser und versuchte, ihn ans Ufer zu zerren.

Kurze Zeit später sei die Polizei eingetroffen und habe der Schauspielerin geholfen, den Mann aus dem Wasser zu bugsieren. Rettungssanitäter hätten das bewusstlose Opfer am Ufer wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand sei kritisch gewesen.

Die Polizei bestätigte den Vorfall gegenüber der "Bild". Schweins stehe unter Schock, hieß es weiter. Zu ihrem heldenhaften Einsatz hat sich die 48-Jährige bisher nicht geäußert. Auf Instagram postete sie nach der Rettung jedoch emotionale Zeilen.

"Reagiere auf den Moment, reagiere auf alles, was um dich herum passiert. Lebendig zu sein bedeutet, bewusst zu sein. Bewusst zu sein bedeutet, verantwortlich zu sein. Vollständig verantwortlich zu sein bedeutet, dass du voll bewusst und lebendig bist."

Dazu teilte sie unter anderem den Hashtag #verantwortungistfreiheit. Von ihren Fans erntet sie für die Spruch und ihren Einsatz viel Anerkennung. "Du bist ein Engel" und "Einfach nur großartig" ist da zu lesen. "Wünsche Dir viel Kraft und dem Mann, dass er wieder gesund wird."

Esther Schweins, bekannt aus der Comedy-Show "RTL Samstag Nacht", lebt seit vielen Jahren auf Mallorca. Vor anderthalb Jahren verlor sie ihren Partner Lorenzo Quetlas an den Krebs. Die beiden haben zwei Kinder.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0