Daniela Büchner: So tapfer kämpft sie sich ohne Jens in den Alltag zurück

Mallorca - Noch keine zwei Monate ist es her, dass Kult-Auswanderer Jens Büchner (49) nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb. Für seine Frau Daniela ist sein Tod unerträglich, doch diese Bilder machen Hoffnung.

Daniela Büchner vermisst Jens schmerzlich.
Daniela Büchner vermisst Jens schmerzlich.  © Screenshot Instagram/Daniela Büchner

Auf Instagram teilt die Witwe seit einiger Zeit wieder immer häufiger Einblicke in ihren Alltag ohne Jens. Und natürlich spricht aus ihnen viel Traurigkeit und Sehnsucht nach ihrem verstorbenen Mann.

Was Daniela in dieser schweren Zeit Kraft gibt, sind ihre Kinder, vor allem die beiden Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya (2). Mit ihnen kehrt die 40-Jährige langsam, aber sicher wieder in den Alltag zurück.

Zuletzt teilte Daniela etwa ein Video, das die Kinder beim Einräumen der Waschmaschine zeigt. Dazu schrieb sie #kleinehelfer, jedoch nicht ohne auch an Jens zu erinnern: "Und bei allem, was wir tun, bist DU dabei."

Auch ein Bild der Zwillinge vor der "Faneteria" ist in ihren Instagram-Stories zu finden. Hier wollten sie und Jens sich ein zweites Standbein aufbauen, mit einem eigenen Mallorca-Café.

Doch das hatte wegen gesundheitlicher Probleme des Kult-Auswanderers im vergangenen Jahr vorzeitig schließen müssen. Das Erbe von Jens will Daniela aber nicht nur ihrer Kinder zuliebe in Erinnerung halten.

Ihr Alltag mit den Kinder gibt Daniela Kraft.
Ihr Alltag mit den Kinder gibt Daniela Kraft.  © Screenshot Instagram/Daniela Büchner

Geplant ist angeblich, aus dem Café eine Art Gedenkstätte für Jens zu machen, in der sich Freunde und Fans an ihn erinnern können. Der Blick zurück: Er ist für Daniela schmerzhaft und heilend zugleich.

Zu Weihnachten bekam die Witwe von ihrer Tochter Jada Selin (13) ein Familienalbum mit vielen Fotos von Jens geschenkt. "Irgendwann, irgendwie, irgendwo sehen wir uns wieder", steht auf der ersten Seite geschrieben.

Für Daniela ist es "eines meiner schönsten Weihnachtsgeschenke". Wie viel ihr die Unterstützung der Familie bedeutet, kann sie kaum in Worte fassen: "Ohne euch würde ich das alles nicht schaffen."

Ihr zur Seite stehen auch TV-Kollegen wie die Fussbroichs, mit denen Daniela und Jens an der RTL-Show "Sommerhaus der Stars" teilnahmen. Zu Silvester leisteten sie der Witwe Gesellschaft und machten ihr ein emotionales Geschenk.

Frank und Elke Fussbroich ließen ein T-Shirt von Jens samt Fotocollage rahmen. "Goodbye Jens" ist darauf zu lesen. Für Daniela ein weiterer Beweis, wie viele Menschen ihr Mann berührt hat: "Soo unfassbar schön!"

Titelfoto: Screenshot Instagram/Daniela Büchner

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0