Malle-Jens geht in aller Öffentlichkeit auf besten Freund los

Jens Büchner und Markus Wagener sollen sich wieder mal gezofft werden. Freunde werden sie wohl keine mehr.
Jens Büchner und Markus Wagener sollen sich wieder mal gezofft werden. Freunde werden sie wohl keine mehr.

Mallorca - Aus diesen beiden Streithähnen werden wohl keine Freunde mehr. Einst waren Jens Büchner (47) und Markus Wagener eng befreundet, doch schon nach Jens' Teilnahme am Dschungelcamp gerieten die Kumpels aneinander. Jetzt gab es erneut Zoff.

Ein Zufallstreffen in einem Restaurant soll der Auslöser gewesen sein, berichtet das Magazin Closer. Als Markus Wagener mit einigen Bekannten am Tisch saß und sich das Essen schmecken ließ, soll sich Malle-Jens dazugesellt haben und den Streit in Gang gesetzt haben. "Schämt ihr euch nicht, mit so einem Typen am Tisch zu sitzen", wollte Büchner, der im Sommer seine Lebensgefährtin Daniela Karabas heiratete, von Wageners Tischnachbarn wissen.

Das konnte der einstige beste Freund natürlich nicht auf sich sitzen lassen. "Du kannst wieder gehen. Schön, dass du nicht hier warst" entgegnete dieser dem TV-Auswanderer und soll gleich noch einen Schmähgesang gegen Büchner angestimmt haben.

Daraufhin suchte der Schlagersänger das Weite. Ein Freund berichtet Closer gegenüber, dass er in dieser Situation gefürchtet hätte, dass es zu Handgreiflichkeiten käme, da der Knatsch schon seit Längerem bestehen würde.

Keine schöne Situation für Jens Büchner, der kurz vor seiner Eheschließung mit einem traurigen Geständnis überraschte. Angesichts der Tatsache, dass kein Junggesellenabschied für ihn organisiert wurde, schloss der Malle-Star, dass er keine Freunde besäße. (TAG24 berichtete).

Eine traurige Erkenntnis, die jedoch nicht verwundert, wenn in einer Situation zweier ehemals bester Freunde solche bösen Worte fallen.

Jens Büchner, hier mal mit strahlender Miene.
Jens Büchner, hier mal mit strahlender Miene.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0