Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

Richard Lugner (85) und Nina Bruckner waren früher mal ein Paar. Jetzt wird wohl keines mehr aus ihnen.
Richard Lugner (85) und Nina Bruckner waren früher mal ein Paar. Jetzt wird wohl keines mehr aus ihnen.

Mallorca - Was wäre "Mörtel" ohne seine zahlreichen Ex-Freundinnen? Kein Wunder, dass beim Dreh einer TV-Doku über sein Leben und bei seinem 85. Geburtstag, der spontan auf die Urlaubs-Insel Mallorca (vor)verlegt wurde, einige seiner verflossenen Herzensdamen nicht fehlen durften. Als Krönung gab es am Geburtstag einen Heiratsantrag, allerdings nicht für Richard Lugner.

Nina Bruckner, Spitzname "Bambi" bekam in der Ankunftshalle des Flughafens einen Ring an den Finger gesteckt, nachdem sie die Frage aller Fragen mit "Ja" beantwortete.

Verantwortlich dafür ihr Ex-Mann namens Senad.

"Wir kamen gerade aus dem Flugzeug, wollten unser Gepäck abhholen.Da ging ihr Exmann, von dem sie sich scheiden lassen hat, plötzlich auf die Knie, überreichte ihr einen Ring und fragte, ob sie ihn heiraten will. Es war eine schöne Sache, sie hat sogar geweint. Es war sehr rührend", schilderte "Mörtel" gegenüber Bunte die Situation.

Später fand dann die große Fete statt, auf der Sänger Lucas Cordalis die Gäste musikalisch unterhielt. Auf die Frage, ob er denn wieder heiraten wolle, soll Lugner nur auf seine bisherigen Ehen verwiesen haben.

Offensichtlich hat er selbst vom Heiraten erst einmal genug. In der Liebe läuft es mit seiner Andrea (50), mit der er seit einigen Monaten zusammen ist, ohnehin auch ohne Hochzeit glänzend.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0