Sexy Blondine wird begrapscht! Als sie sich wehrt, eskaliert die Situation

Diesen Discobesuch wird die 19-Jährige wohl nicht so schnell vergessen.
Diesen Discobesuch wird die 19-Jährige wohl nicht so schnell vergessen.  © Screenshot/Twitter/Ours Blanc

Malmö - Eine 19-Jährige wurde in einer Diskothek von einem Mann sexuell belästigt. Als sich die junge Blondine gegen diesen zur Wehr setzte, flogen nicht nur die Fäuste.

Sophie Johansson vergnügte sich in einer Diskothek in der schwedischen Stadt Malmö, als ein unbekannter Mann von hinten an sie herantrat und ihr unter dem Kleid zwischen die Beine griff.

Die junge Frau schlug den Mann und suchte schleunigst das Weite. Daraufhin soll der Täter die 19-Jährige erst mit der Faust und dann mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen haben.

Laut der schwedischen Nachrichtenplattform "Aftonbladet" eilten zahlreiche Discobesucher zur Hilfe und alarmierten die örtlichen Rettungskräfte.

Der Täter machte sich daraufhin aus dem Staub und verschwand spurlos.

Sophie konnte es nicht fassen: "Ich war geschockt", so die Schwedin gegenüber der schwedischen Nachrichtenplattform "Aftonbladet". Des Weiteren heißt es: "Ich dachte, es wäre die Flüssigkeit aus der Glasflasche, aber es war mein eigenes Blut."

Die örtliche Polizei hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft, den skrupellosen Täter ausfindig machen zu können.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0