Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.147 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 361 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.228 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.685 Anzeige
3.229

Cabrio-Bus streift Äste: Zwei Tote und zahlreiche Verletzte

Äste erschlagen Touristen in Cabrio-Doppeldeckerbus auf Malta

Ein Touristenbus mit offenem Dach ist auf Malta in herunterhängende Äste gefahren und hat so zwei Menschen in den Tod gerissen.

Valletta - Fast jeder kennt die roten Touristenbusse, die mit offenem Dach Attraktionen abfahren. Auf Malta endet ein solcher Ausflug für Dutzende Touristen schrecklich. Zweige wurden Passagieren zum tödlichen Verhängnis.

Bei dem Unfall des Cabrio-Doppeldeckerbus sind zwei Touristen ums Leben gekommen.
Bei dem Unfall des Cabrio-Doppeldeckerbus sind zwei Touristen ums Leben gekommen.

Ein Touristenbus mit offenem Dach ist auf Malta in herunterhängende Äste gefahren und hat so zwei Menschen in den Tod gerissen.

Bei dem Unfall mit dem Hop-on-Hop-off-Bus wurden auf der Urlaubsinsel im Mittelmeer zudem etwa 50 Menschen verletzt, darunter mehrere Kinder. Unter den Verletzten waren auch zwei Deutsche, wie das Auswärtige Amt in Berlin am Dienstag erklärte.

Der Bus war am Montag in dem malerischen Küstenort Zurrieq unterwegs. Die Gegend ist wegen ihrer spektakulären Blauen Grotte bei Urlaubern besonders beliebt.

Warum der Fahrer in die Äste fuhr, müsse noch ermittelt werden, sagte ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Die Zweige seien aber wahrscheinlich nicht bei einem Sturm beschädigt worden, der 24 Stunden zuvor auf der Insel getobt hatte, "sie waren gesund".

Nach Informationen der Zeitung "Times of Malta" war der 24 Jahre alte Fahrer in seinem ersten Einsatz der Saison. Die Opfer saßen demnach fast alle auf dem oberen Deck des Busses.

 Der Touristenbus ist gegen tief hängende Baumäste eines auf der linken Seite der Straße stehenden Baumes gefahren.
Der Touristenbus ist gegen tief hängende Baumäste eines auf der linken Seite der Straße stehenden Baumes gefahren.

Bei den beiden Toten handelt es sich nach Medieninformationen um eine 37 Jahre alte Frau aus Spanien und einen 62-jährigen Mann aus Belgien.

Drei der sechs Schwerverletzten sind der Polizei zufolge Briten - zwei Jungen im Alter von 6 und 8 Jahren sowie ein 44-jähriger Mann. Eines der Kinder sei noch in kritischem Zustand, sagte der Regierungssprecher.

Eine 31-Jährige aus Deutschland sei ebenfalls schwer verletzt worden, aber mittlerweile in stabilem Zustand. Woher der zweite deutsche Verletzte kam und wie es um ihn stand, war unklar.

Gesundheitsminister Chris Fearne sagte am Dienstag, 41 Patienten hätten wieder entlassen werden können, neun seien noch im Krankenhaus, vier davon in der Intensivstation.Der Unfall schockt Malta zu Beginn der Touristensaison besonders.

"Das ist einer der schlimmsten Unfälle in Maltas Geschichte", sagte Pierre Vella vom maltesischen Verkehrssicherheitsrat. Präsidentin Marie-Louise Coleiro Preca sprach den Opfern auf Twitter ihr Mitgefühl aus.

Überall auf der Insel fahren die roten Busse die Sehenwürdigkeiten ab. Sie sind auch in vielen anderen Touristenorten in Europa im Einsatz.

Ähnliche Unfälle sind selten. In London rasierten Zweige im Jahr 2015 das Dach eines Doppeldeckers ab. Dabei gab es jedoch nur Leichtverletzte.

Fotos: Rene Rossignaud/AP/dpa

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.658 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.314 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.582 Anzeige Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.497 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.167
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 9.852 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.729
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 19.763 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.857 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.745 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.127 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.282 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.038 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 433 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 5.618 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.674 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.039 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.968 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.000 Anzeige Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 591 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 305 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.568 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.211 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.980 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.572 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.010 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 6.789 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.020 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 10.441 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.234 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.855 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.268 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 557 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 660 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 868 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.979 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.696 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 395 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 30.415 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.803 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 7.649 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 5.744 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.554 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.758 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.292 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 497 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.745 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.284 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.502 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 482