Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher Neu Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter Neu Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 13.617 Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 4.639 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.552 Anzeige
5.135

Stripperinnen nehmen Arzt gnadenlos aus

Kardiologe Dr. Zyad Younan aus den USA wurde Opfer von mehreren Stripperinnen, die ihn um mehrere Tausend Dollar erleichtern wollten.
Was genau passierte bei einer Strip-Show?
Was genau passierte bei einer Strip-Show?

New York - Auch wenn man als Kardiologe sicher gut verdient, wird Dr. Zyad Younan (44) aus den USA froh sein, um die Zahlung eines hohen sechsstelligen Betrages herumgekommen zu sein. Der Arzt ging mehreren betrügerischen Stripperinnen auf den Leim.

Alles fing im November 2013 an, als der Mediziner in einem Strip-Schuppen im New Yorker Stadtteil Manhattan mehrere Nächte verbrachte, jedoch nicht ganz freiwillig.

Dabei erging es dem Halbgott ähnlich wie dem Protagonisten im Spielfilm: "Und täglich grüßt das Murmeltier". Täglich erlebte er dieselbe Schose. Er wachte in einem Hotelzimmer auf und konnte sich an den Vorabend beziehungsweise das Geschehen nicht mehr erinnern.

Schuld daran hatte eine junge Frau namens Karina Pasucci. Sie und der Doktor waren dabei, eine romantische Beziehung einzuleiten, ohne dass der 44-Jährige zu wissen schien, dass er im Begriff war, sich eine Stripperin zu angeln.

Stripperinnen machen Arzt bewusstlos und fälschen Unterschrift seiner Kreditkarte

Dr. Zyad Younan wurde von Stripperinnen ausgenommen.
Dr. Zyad Younan wurde von Stripperinnen ausgenommen.

Zu den Dates mit Pasucci brachte diese noch zwei weitere Damen mit, beide ebenfalls im Strip-Club tätig, wie die New York Post schreibt.

Ohne das Wissen des Mediziners führten die Treffen die Personen immer wieder ins New Yorker Strip-Lokal. Dort wurde Younan bewusstlos gemacht, indem ihm etwas ins Getränk gemixt wurde.

Anschließend bedienten sich die Stripperinnen seiner Kreditkarte und belasteten diese heftig. Gut 135.000 US-Dollar kamen auf diese Weise zusammen. Der Fall wurde vor Gericht aufgerollt. Dort gab die Beschuldigte zu, dem Mann Beruhigungstropfen in sein Getränk gemengt und seine Unterschrift gefälscht zu haben.

Den sechsstelligen Betrag musste der Arzt deshalb am Ende nicht zahlen. "Dr. Younan hat nun die Chance, dieses Kapitel abzuschließen und sein Leben weiterzuleben", verkündete sein Anwalt nach dem Prozess.

Fotos: dpa (Symbolbild), 123RF / Facebook (Symbolbild)

Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 1.779 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 3.392
Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 347 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 17.154 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.811 Anzeige Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 776 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.025
War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 549 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 14.245 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.497 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.781 Anzeige Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 716 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 187 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.150 Anzeige Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 10.166 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 26.371 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 537 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 668 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 5.950 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 177 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.521 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 7.464 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 740 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.362 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 16.737 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 3.689 Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 3.912 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 50.442 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 494 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 1.002 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 2.961 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 1.356 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 2.547 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 216 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 1.152 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 2.056 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 764 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 655 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 1.282 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 9.063 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 2.734 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 3.647 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 506 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 9.558 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 8.592 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 636 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 7.610 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 233 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 440 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 3.737