Mann (35) aus Riesa vermisst: Wo ist Matthias?

Riesa - In Riesa such die Polizei nach dem vermissten Matthias S. (35).

Matthias S. aus Riesa verließ am Sonntag seine Wohnung.
Matthias S. aus Riesa verließ am Sonntag seine Wohnung.  © Polizei Dresden

Am Sonntag verließ der 35-Jährige seine Wohnung in Riesa und ist seitdem nicht mehr dorthin zurückgekehrt.

Wie die Polizei Dresden mitteilte, ließ S. seine persönlichen Dokumente und sein Handy in der Wohnung zurück.

Alle Orte, an denen er sich sonst aufhält, wurden bereits überprüft.

Die Polizei schließt nicht aus, dass Matthias S. mit Suizidgedanken hat.

Er ist etwa 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur, hat rötliche, sehr jurze Haare und eine blasse Hautfarbe. Sein scheinbares Alter liegt zwischen 35 und 40 Jahren.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine kurze graue Hose, über seine Oberbekleidung liegen keine Informationen vor

Wer den Vermissten gesehen und Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Dresden, Telefon 0351/ 483 22 33 oder das Polizeirevier Riesa.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0