Mann (40) ist wütend über Paket-Service, dann tut er etwas Dummes

Leipzig - Wer kennt es nicht: Man erwartet eine Paketsendung und wird nach ein paar Tagen so langsam ungeduldig. Ein Mann aus Leipzig hat seinem Ärger Luft gemacht.

Der Mann griff wutentbrannt zum Hörer.
Der Mann griff wutentbrannt zum Hörer.  © Sebastian Kahnert/dpa (Symbolbild)

Wie die Leipziger Polizei berichtete, hatte ein 40-jähriger Italiener schon länger auf eine Paketsendung gewartet und meldete sich schließlich telefonisch beim Servicecenter.

Im Zuge des Telefongesprächs wurde er dann ausfallend und kündigte zudem eine Straftat an. Das Servicecenter alarmierte die Polizei, die den Italiener auf einer Veranstaltung in Leipzig feststellen konnte.

Der Mann soll sich den Auswirkungen seiner Tat nicht bewusst gewesen sein und zeigte sich schnell einsichtig.

Trotzdem wird gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen der Ankündigung einer Straftat eingeleitet.

Die Paketzustellung dauerte für einen 40-Jährigen aus Leipzig etwas zu lange.
Die Paketzustellung dauerte für einen 40-Jährigen aus Leipzig etwas zu lange.  © 123RF/belchonock

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0