Mann rastet auf eigener Party komplett aus, bedroht Gäste, dann wird ein Messer gezogen

Pößneck - Eine Geburtstagsfeier in Pößneck ist komplett eskaliert und musste von der Polizei frühzeitig beendet werden.

Einer der Gäste zog ein Messer, bedrohte den Nachbarn des Gastgebers. (Symbolbild)
Einer der Gäste zog ein Messer, bedrohte den Nachbarn des Gastgebers. (Symbolbild)  © 123RF

Mehrere Menschen seien bedroht worden, teilte die Polizei in Saalfeld am Donnerstagmorgen mit. Nach ersten Zeugenaussagen soll der 65 Jahre alte betrunkene Gastgeber am Mittwochabend seine Gäste mit einer Schere bedroht haben.

Ein ebenfalls betrunkener 44-jähriger Gast habe dann auch noch den Nachbarn des Gastgebers mit einem Messer bedroht.

Die alarmierte Polizei habe die Beteiligen getrennt und alle nach Hause geschickt. Bei den beiden Verdächtigen habe der gemessene Alkoholwert 2,0 und 3,1 Promille im Atem betragen, beide wurden wegen Bedrohung angezeigt.

Verletzt wurde bei den Aktionen zum Glück niemand, aber seinen Geburtstag hatte sich der Mann sicherlich anders vorgestellt..

Der Gastgeber selber bewaffnete sich mit einer Schere. (Symbolbild)
Der Gastgeber selber bewaffnete sich mit einer Schere. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0