Mann belästigt Kinder auf Schulhof

Ein Mann belästigte Kinder auf dem Schulhof (Symbolfoto).
Ein Mann belästigte Kinder auf dem Schulhof (Symbolfoto).

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Die Polizei ermittelt wegen einer Sexualstraftat auf dem Schulhof der Unteren Elisenstraße. Drei Mädchen waren dort von einem Mann belästigt worden.

Ekelhaft! Ein Exhibitionist schockte am Montagvormittag Schülerinnen in Schloßchemnitz.

Der Mann stellte sich auf den Schulhof der Unteren Luisenschule in der Fritz-Matschke-Straße. Dort fummelte er in der Schulpause vor drei Mädchen (11, 11, 13) an seinem Geschlechtsteil herum.

Nach der Tat lief der Mann Richtung Concordiastraße davon. Der Täter soll etwa 35 Jahre alt sein, trägt schwarzes, lockiges, schulterlanges Haar, ist sehr schlank und ungepflegt.

Nach Auskunft der Kinder soll der Täter schon mehrfach nahe der Schule in Schloßchemnitz gesehen worden sein.

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu dem Vorfall und bittet um Hinweise zu dem Mann - unter Telefon 0371/387-495808.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0