YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

Neu

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.813
Anzeige

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.664
Anzeige
918

Mann fährt Taxi zu Schrott und bedroht Menschen mit Küchenmesser

Ein einschlägig bei der Polizei bekannter Bielefelder klaute erst in Bad Zwischenahn ein Taxi, fuhr das zu Schrott und bedrohte dann eine alte Frau.
Was für ein dreister Dieb! Erst klaut er ein Taxi, fährt das zu Schrott und bedroht anschließend eine alte Frau.
Was für ein dreister Dieb! Erst klaut er ein Taxi, fährt das zu Schrott und bedroht anschließend eine alte Frau.

Oldenburg/Bielefeld - Am Bahnhof in Bad Zwischenahn nahm sich ein 22-jähriger Deutsch-Russe aus Bielefeld am Silvesterabend ein Taxi mit dem Ziel, in seine Heimat zu fahren. Plötzlich zog er auf dem Weg ein Küchenmesser und bedrohte den Fahrer.

Er forderte den 59-Jährigen auf, ihm das Taxi zu überlassen. Nachdem der Taxi-Fahrer ausgestiegen war, fuhr der Mann in Richtung Bad Zwischenahn.

Weil er mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war, überschlug sich das Fahrzeug, als der 22-Jährige damit in eine Straße einbiegen wollte. Auf dem Dach rutschte er in eine Grundstücksmauer.

Leicht verletzt befreite sich der Mann und machte sich aus dem Staub. An einem Haus klopfte er an die Terrassentür und täuschte Hilfsbedürftigkeit vor.

Die gutgläubige 78-jährige Bewohnerin öffnete die Tür und ließ ihn rein. Wieder zückte er das Küchenmesser und bedrohte auch die alte Frau. Er verlangte die Herausgabe der Auto-Schlüssel.

Womit der Bielfelder nicht rechnete: Der Ehemann eilte seiner Frau zur Hilfe. Daraufhin flüchtete der junge Mann erneut - ohne Beute!

Polizisten fanden ihn schließlich und nahmen ihn vorläufig fest. Auf der Wache stellte sich raus, dass der 22-Jährige keinen Führerschein besitzt. Außerdem war er stark angetrunken.

Der Täter gestand. Er sagte aus, unbedingt seine Eltern in Bielefeld besuchen zu wollen. Der Mann ist einschlägig bei der Polizei bekannt.

Erst im Oktober wurde er aus einer langjährigen Haft, die er wegen Raubes absitzen musste, entlassen. Gegen den Deutsch-Russen wurde ein Haftbefehl erlassen.

Er muss sich wegen räuberischen Angriffs auf Kraftfahrer, versuchter räuberischer Erpressung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss und wegen Unfallflucht verantworten.

Fotos: dpa, 123rf

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

Neu

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

Neu

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

Neu

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.659
Anzeige

Nach Tegel-Volksentscheid: Berlin und Brandenburg wollen über Zukunft beraten

Neu

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

Neu

Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Neu

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

Neu

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

Neu

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

Neu

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

Neu

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

Neu

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

Neu

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

2.563

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

1.843

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

1.948

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

12.196
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

2.729

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

4.486

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.107

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

66

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

668

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

2.474

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.207

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

318

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

1.584

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

438

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

3.566

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.027

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.161

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

643

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

21.891

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

4.821

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.469

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

118

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

119

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

4.505

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

2.147

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

301
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

3.239

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

3.591

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

1.764

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

6.629

So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

2.535

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

11.013

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

5.050

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

188

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

3.640

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

2.485

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

3.327

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

2.668
Update

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

2.016

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.555