Mann findet Riesen-Anakonda auf Balkon und provoziert sie

Diese Anakonda fand der Mann auf seinem Balkon.
Diese Anakonda fand der Mann auf seinem Balkon.

Von Matthias Kernstock

Netz - Dieser Typ muss wahnsinnig sein: Als er auf seinem Balkon eine Große Anakonda (bis zu neun Meter lang) entdeckt, beschließt er, das Tier zu provozieren...

Diese Schlangen sind die größten der Welt. Die Großen Anakondas bewohnen die Tropen Südamerikas, sind eigentlich eng an Wasser gebunden. Doch dieses Tier machte es sich auf dem Anwesen eines Mannes bequem.

Als der Hausbesitzer die Riesenschlange auf seinem Balokon entdeckt, beschließt er, die Schlange zu berühren: Pure Provokation, die er beinahe bitter böse bezahlt hätte. Denn als er seine Hand auf das Tier legt, schnappt die Anakonda zu, verfehlt seine Hand nur um Zentimeter.

Er wäre nicht der erste Mensch, der von einer Schlange gefressen wird: Die Grosse Anakonda, Netzpython, Tigerpython und Nördlicher Felspython sind dafür bekannt, äußerst große Beute verschlingen zu können.

Fotos: Youtube.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0