So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

Der weibliche Orgasmus - für viele Männer nach wie vor ein Mysterium.
Der weibliche Orgasmus - für viele Männer nach wie vor ein Mysterium.

Kalifornien - "Was, das war's schon?" - diesen unausgesprochenen Gedanken hat sicher schon die ein oder andere Frau gehegt, wenn der Liebesakt schneller zu Ende war, als gedacht. Doch kommen Männer wirklich so viel öfter zum Orgasmus, als ihre Partnerinnen und wenn ja, woran liegt's?

Damit hat sich nun das Magazin "Archives of Sexual Behaviour" in einer Studie beschäftigt und kamen zu ziemlich eindeutigen Ergebnissen.

Über 52.000 Personen nahmen anonym an der Online-Befragung teil - alle befanden sich eigenen Angaben zufolge in einer Beziehung, die Frauen waren durchschnittlich 37, die Männer 42 Jahre alt.

Zuerst sollte geklärt werden, wie oft die Teilnehmer beim Sex zum Höhepunkt kommen. An dieser Stelle geht unser Glückwunsch an die Hetero-Männer! 95 Prozent dieser gaben an, beim Sex (fast) immer zum Orgasmus zu kommen.

Scheinbar geht es aber wirklich vielen Frauen so, wie im oben beschriebenen Szenario. Denn nur 65 Prozent der Hetero-Damen werden eigenen Angaben zufolge von ihren Partnern beim Sex immer befriedigt.

Stellungen, Spielzeuge, Selbstbefriedigung? Darauf stehen die meisten Frauen wirklich!
Stellungen, Spielzeuge, Selbstbefriedigung? Darauf stehen die meisten Frauen wirklich!

Dumm nur, dass die Herren der Schöpfung ihre Qualitäten offenbar etwas überschätzen. 41 Prozent glaubten nämlich, ihre Partnerinnen würden immer einen Orgasmus bekommen, während dies nur 33 Prozent der Damen bestätigen konnten.

Grund dafür ist wohl, dass die Frauen ihren Männern den ein oder anderen Höhepunkt gerne vorspielten - ob aus Lustlosigkeit, Unsicherheit oder um dem Partner ein besseres Gefühl zu geben.

Anders läuft es bei homosexuellen Paaren. Hier kommen 89 Prozent der Männer immer zum Höhepunkt, bei lesbischen Frauen sind es hier immerhin 86 Prozent.

Doch jetzt wird es erst so richtig spannend, denn die Forscher wollten natürlich auch wissen, wovon die Befriedigung der Frau abhängig ist. So wurden die Teilnehmer, neben der Häufigkeit ihres Höhepunkts, auch nach ihren sexuellen Vorlieben befragt. Stellungen, Spielzeuge, Selbstbefriedigung, Analverkehr - was macht Frau denn nun so richtig an?

Das Ergebnis: Die meisten heterosexuellen Frauen gaben an, den Orgasmus am besten durch Oralsex oder Stimulation mit der Hand zu erlangen. Besonders erregend finden sie es außerdem, sich beim Sex intensiv zu küssen.

Natürlich ist diese Studie dennoch keine Anleitung für den weiblichen Orgasmus, denn jede Frau hat im Bett bekanntermaßen unterschiedliche Vorlieben. Der einfachste Trick um herauszufinden, worauf Eure Liebste wirklich steht? Einfach mal nachfragen!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0