Streit eskaliert: Mann geht mit Axt auf Freund los

Ranis - Ein 36-Jähriger soll einen Bekannten in Ranis mit einer Axt angegriffen haben. Das 48 Jahre alte Opfer habe den Angreifer abwehren können und sei unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Montag mit.

Einer der Männer griff zur Axt. (Symbolbild)
Einer der Männer griff zur Axt. (Symbolbild)  © 123RF/sonjachnyj

Der Mann habe sich in Sicherheit bringen und die Polizei alarmieren können.

Dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen auf dem Grundstück des Opfers soll ein verbaler Streit vorausgegangen sein, sagte eine Polizeisprecherin.

Die genauen Hintergründe blieben zunächst unklar. Anschließend soll der 36-Jährige mit einer Axt ausgeholt haben.

Beamte nahmen den 36-jährigen Deutschen vorläufig fest. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Dem Mann wurde Blut entnommen. Er soll am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Die Polizei hat den Angreifer festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat den Angreifer festgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: 123RF/sonjachnyj

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0