Mann geht mit Beil auf 29-Jährigen im Bett los: Schwer verletzt

Stuttgart - Am Mittwochmorgen attackierte ein Mann einen 29-Jährigen in Stuttgart mit einem Beil und verletzt ihn damit schwer.

Der Mann wurde bei dem Angriff schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Mann wurde bei dem Angriff schwer verletzt. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 7 Uhr soll ein 45-Jähriger Mann mit einem Beil in das Zimmer seines 29-Jährigen Nachbarn in Stuttgart-Zuffenhausen eingedrungen sein.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten soll der 45-Jährige mit dem Beil auf den 29-Jährigen Mann, der noch im Bett lag, losgegangen sein.

Der Mann wehrte sich und erlitt schwere Verletzungen.

Die Polizei hat den 45-jährigen Deutsch-Kasachen noch in der Wohnung festgenommen. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass der Mann unter einer psychischen Erkrankung leidet.

Der Mann wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

Die Polizei hat den Mann noch in der Wohnung des Opfers festgenommen. (Symbolbild/ Fotomontage)
Die Polizei hat den Mann noch in der Wohnung des Opfers festgenommen. (Symbolbild/ Fotomontage)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0