Mann klettert in waghalsiger Aktion aufs Dach, der Grund ist unglaublich

Hildburghausen - Den Einsatz werden die Polizisten aus Hildburghausen auch nicht mehr so schnell vergessen...! Denn eine Ratte hat für eine waghalsige Aktion gesorgt.

Der Mann stand auf dem Dach, erschreckte damit seine Nachbarn. (Symbolbild)
Der Mann stand auf dem Dach, erschreckte damit seine Nachbarn. (Symbolbild)  © 123RF

Am Dienstagabend kletterte ein 33-Jähriger auf das Dach eines Wohnhauses im Forstweg und versetzte damit seine Nachbarn und Passanten in Angst und Sorge. Deswegen riefen sie die Polizei an, die auch sofort ausrückte.

Doch Sorgen machte der Mann sich nicht um sich selber, sondern um seine Ratte! Die war ihm abgehauen und die "australische Riesenratte", so die Polizei, suchte sich in der Regenrinne ein neues Zuhause.

Um sein Haustier wieder einzufangen, kletterte der Mann auf das Dach und suchte nach der Ratte. Als die Polizisten ihn aber aufforderten vom Dach zu steigen, musste der Mann die Suche abbrechen und wieder in seine Wohnung zurückkehren.

Ob die Ratte mittlerweile wieder zurück bei ihrem Besitzer ist oder weiterhin in der Freiheit umherläuft, konnte die Polizei am Mittwochmorgen nicht sagen.

Eine Ratte hatte dafür gesorgt, dass der Mann plötzlich auf dem Dach stand. (Symbolbild)
Eine Ratte hatte dafür gesorgt, dass der Mann plötzlich auf dem Dach stand. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: dpa/123RF

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0