Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen!

Berlin/Ahrensfelde - Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte mit einem Messer S-Bahnhof Ahrensfelde auf einem 37-jährigen Mann eingestochen, nun sucht die Bundespolizei nach Zeugen.

Brutale Attacke in Marzahner Ortsteil Ahrensfelde. (Symbolbild)
Brutale Attacke in Marzahner Ortsteil Ahrensfelde. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Das spätere Opfer war mit zwei Begleitern am S-Bahnhof unterwegs und wollte gegen 3.45 Uhr einen Zug besteigen. Plötzlich näherten sich die mutmaßlichen Täter dem Trio und sprachen zugleich den 37-Jährigen gezielt auf Russisch an.

Kurz darauf eskalierte die Stimmung. Die beiden Begleiter gingen dazwischen, dann ergriffen das Duo die Flucht. Doch der 37-Jährige folgte ihnen zunächst, kehrte aber kurz darauf zu seinen Begleitern zurück und gab an, bei der Auseinandersetzung mit den unbekannten Männern angestochen worden zu sein.

Die Begleitpersonen, ein 36- und 40-jähriger Mann, sahen die blutverschmierte Kleidung und alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Das Opfer wurde mit mehrerer Stichverletzungen im Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert, wie die Behörden am Dienstag mitteilten.

In enger Abstimmung leiteten die Berliner Polizei und die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Laut dem Opfer sollen die mutmaßlichen Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und ein osteuropäisches Erscheinungsbild haben. Einer der Angreifer soll ca. 160 - 165 cm groß sein, kurze dunkle Haare sowie dunkle Kleidung getragen haben.

Der Zweite, ca. 170 - 175 cm groß, hatte etwas hellere nach hinten gelegte Haare und trug neben dunkler Kleidung ein grünes Basecap im Camouflage-Muster.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Berlin-Ostbahnhof unter der Rufnummer 030 / 2977790 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Zudem kann auch die kostenlose Servicenummer der Bundespolizei (0800 / 6 888 000) genutzt werden.

Titelfoto: dpa (Symbolbild)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0