Mann mit schweren Kopfverletzungen in Park gefunden: Was ist passiert?

Böblingen - Passanten haben am Dienstagnachmittag in einem Park in Böblingen einen schwer verletzten Mann gefunden.

Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolbild)  © DPA

Der ältere Mann habe sich aus ungeklärten Gründen schwer am Kopf verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Wie es zu der Verletzung kam, müsse noch ermittelt werden, hieß es.

Derzeit könne man weder einen Unfall noch Fremdeinwirkung als Ursache ausschließen.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere die Ersthelfer, die sich um den verletzten Mann gekümmert haben, sich unter der Telefonnummer 07031/13-2500 zu melden.

Update 29.11: Die Polizei teilt mit, dass der 92-Jährige verstorben ist. Er erlag in einer Tübinger Klinik seinen Verletzungen.

Es gebe bislang keine Hinweise, dass Dritte ihm die Verletzungen zugefügt haben könnten. Die Polizei geht einem Sprecher zufolge davon aus, dass der Mann gestürzt ist. Ob er obduziert wird, müsse die Staatsanwaltschaft entscheiden. Passanten hatten ihn am Dienstag in dem Park entdeckt.

In einem Park wurde der Mann schwer verletzt gefunden. (Symbolbild)
In einem Park wurde der Mann schwer verletzt gefunden. (Symbolbild)  © Photo by Jesse Bowser on Unsplash

Titelfoto: Photo by Jesse Bowser on Unsplash

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0