Busfahrerin hilft Fahrgast auszusteigen, sein Promillewert ist völlig unglaublich

Altenburg - In Altenburg hat eine Busfahrerin einen Fahrgast dabei gehabt, dessen Promillewert wirklich erschreckend war.

Der Mann wurde völlig betrunken auf eine Bank gesetzt. (Symbolbild)
Der Mann wurde völlig betrunken auf eine Bank gesetzt. (Symbolbild)  © 123RF/akz

Am Dienstagabend hatte die Frau die letzte Fahrt um 22.15 Uhr in der Stauffenbergstraße beendet und hatte dabei noch einen 49-Jährigen mit Rollator im Bus.

Sie begleitete den stark betrunkenen Mann aus dem Bus und brachte ihn an eine Bank, auf die er sich setzen konnte.

Danach rief sie die Polizei, denn sie machte sich Sorgen um den Mann.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, saß der Mann noch immer dort. Die Polizisten zückten einen Alkoholtest und trauten beim Ergebnis ihre Augen kaum!

Den auf dem Gerät prangte ein Wert von Sage und Schreibe über 5,1 Promille. Sofort riefen die Beamten einen Krankenwagen, der den Mann zur Behandlung in eine Klinik brachte.

Der Mann war mit einem Rollator unterwegs. (Symbolbild)
Der Mann war mit einem Rollator unterwegs. (Symbolbild)  © 123RF/ Robert Hoetink

Titelfoto: 123RF/akz

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0