Tödlicher "Eurofighter"-Absturz: Hier hängt ein Pilot im Baum! Top Was ist das? Geheimnisvolles Etui bei Bares für Rares Neu Nach Eurofighter-Absturz: Suche nach Wrackteilen dauert an Neu Klage eingereicht: Kann IS-Unterstützer bald zurück nach Deutschland? Neu Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 11.761 Anzeige
38.347

Tod eines 28-Jährigen gibt Einblick in einen mysteriösen Schwulen-Club

Jack Chapman alias Tank Hafertepen aus Seattle starb am "Silicon-Injection-Syndrom"

Ein US-Amerikaner starb mit nur 28 Jahren, weil sich Silikon in den Penis injizierte.

Seattle (USA) - Den Liebesdienst, den Jack Chapman für seinen Partner erwies, endete für den 28-Jährigen schließlich tödlich. Der Mann aus Seattle starb an den Folgen von gefährlichen Injektionen. Jack hatte sich Silikon in seine Muskeln und fatalerweise auch in die Genitalien gespritzt.

Jack Chapman und sein Partner Dylan Hafertepen (links). Beide lebten in einer Schwulen-Gemeinschaft.
Jack Chapman und sein Partner Dylan Hafertepen (links). Beide lebten in einer Schwulen-Gemeinschaft.

Auf seiner Facebookseite zeigte sich der 28-Jährige, der auch unter dem Namen "Tank Hafertepen" bekannt war, mit einem riesigen, geschwollenen Gemächt.

Solche Silikon-Injektionen führen nicht nur zu anormalen Schwellungen und Verformungen des Penisses, sondern auch zu gefährlichen Flüssigkeitsansammlungen und Blutungen in der Lunge.

In seiner Sterbeurkunde ist das "Silicon-Injection-Syndrom" als 3. von vier Todesursachen aufgeführt. Denn auch seine Lunge hatte versagt.

War sich der junge Mann den schrecklichen Nebenwirkungen nicht bewusst oder wurde er zu den Infektionen gedrängt?

Jack war Teil einer homoerotischen Gemeinschaft in Seattle und San Francisco. Dort lebte er in einer sogenannten Master-Sklaven-Beziehung mit einem Mann namens Dylan Hafertepen. Dieser war ein beliebter Blogger in der Szene und nebenbei Hobby-Sklavenmeister in seiner BDSM-Gruppe.

Er war es, der Jack mit dem Fetisch der Körpermanipulation bekannt gemacht hatte.

Jack war als Sklave in einen mysteriösen Vertrag verwickelt

Jack alias Tank Hafertepen schaut den "Master" liebevoll an.
Jack alias Tank Hafertepen schaut den "Master" liebevoll an.

Nach dem Tod des US-Amerikaners fand seine Mutter laut The Sun einen skurrilen Vertrag zwischen dem "Master" Dylan und ihrem Sohn, der die Beziehung der beiden detailliert festhielt. Der 28-Jährige war dabei nur einer von mehreren "Welpen", die gezwungen wurden, Dylan zu gehorchen.

Demnach musste Jack den Nachnamen seines Partners annehmen, eine Kette um den Hals tragen und Dylan sein Gehalt sowie Vermögenswerte überschreiben. Kontakt zu außerhalb des Kreises bestehenden Personen war untersagt.

Außerdem besagte der Vertrag, dass Körper und Geist der "Welpen" ausschließlich das Eigentum des Meisters waren und dass die Welpen keine Identität außerhalb derjenigen hatten, die ihm vom "Master" gegeben wurde.

Jacks Mutter gibt dem homosexuellen Blogger die Schuld am Tod ihres Sohnes. Die Beziehung zwischen den beiden bezeichnete sie als giftig und missbräuchlich. "Ich weiß, dass mein Kind den freien Willen hatte, er aber nicht in der richtigen Verfassung war."

Weiter erklärt sie: "Es war Hingabe, es war wie eine Art Clan, eine Familie, ein Kult." Um Dylan ihre Hingabe zu beweisen, wurde von den Untergebenen erwartet, ihren Körper zu ändern.

"Er war nicht der Jack, den ich einst gekannt habe. Er hatte kein Selbstwertgefühl, er hatte sich in diesem Kult verloren. Er war ein gestörter Junge."

Auch Dylan Hafertepen äußerte sich mittlerweile zum Tod seines Partners. Auf Facebook behauptete er, dass Jack an einer Lungenkrankheit gestorben wäre. "Ich liebe dich, Tank. Mein bester Freund, Partner, meine Welt ... mein Welpe."

Doch offenbar quälten Dylan Gewissensbisse. Jacks Leiche wurde nur zwei Tage nach seinem Tod eingeäschert - ungewöhnlich schnell, wie das Krematorium mitteilte. Seine Mutter hat nun die Polizei eingeschaltet.

Fotos: twitter/facebook, Facebook

Wenn die Straße wegen Hitze aufbricht: Gefahr durch "Blow-Ups" Neu Bodybuilder schlägt und erwürgt seine Freundin, weil sie etwas auf Facebook gelikt hat Neu Lebensgefährlich! Kleinkind bei Hitze in Auto eingesperrt Neu XXL-Hakenkreuz auf Fußballfeld entdeckt! Wer war das? Neu Ermittlungen rund um Kristina Vogels Unfall noch nicht abgeschlossen Neu Fall Lübcke: Ermittler erneut am Haus von Stephan E. Neu
Nackter Einbrecher sorgt für SEK-Einsatz: Dann fällt ein Schuss! Neu Vater will schwerkranker Tochter helfen und fasst grausamen Entschluss Neu AfD-Zentrale in NRW von Ermittlern durchsucht! Neu
Erneute Fliegerbombe in Hamburg entdeckt! Entschärfung erfolgreich Neu Update Nach Großfahndung in Unterfranken: Leichen in Wohnhaus waren Tante und Neffe 1.054 Missbrauchs-Prozess von Lügde: Geständnisse könnten Kindern mehr Leid ersparen 57 100 Hektar Wald brennen: Helikopter löschen Lieberoser Heide! 2.614 Segelschulschiff "Gorch Fock" soll bis 2020 fertig gebaut werden 337 Herrenloser Lkw rollt durch die Stadt, dann geschieht Unglaubliches 4.291 Autofahrer kracht in Lastenrad, Mutter und Kind teils schwer verletzt 1.380 Hitzewelle in Köln, nur im Dom bleibt es kalt: Besuch aber nicht schulterfrei 102 "Thüringer Klöße"-Junge hat neuen Song und plaudert über sein Liebesleben 1.171 Technischer Defekt: Flugzeug muss in Stuttgart runter 266 Kein Scherz: Tchibo kooperiert mit Sixt und verkauft Fiat ab 85 Euro! 714 Welche Sportlerin zeigt denn hier ihren Babybauch? 1.854 "Schwachsinn!" Denisé Kappés und Henning Merten wehren sich gegen Fake-Vorwürfe 532 Firma will Plastikmüll zu Sprit machen, aber wie soll das gehen? 1.874 Mehr Langfinger unterwegs? Im Einzelhandel wird mehr geklaut! 630 Bewaffneter Banküberfall! Täter auf der Flucht, SEK rettet Angestellte 4.743 Update Klitschko-Jacht geht in Flammen auf: Box-Ikone und Familie müssen gerettet werden! 2.796 Notruf 112 für Stunden nicht erreichbar: Störung legt Telefonnetz lahm 938 Spenden nicht angegeben? Björn Höckes AfD droht saftige Geldstrafe 1.352 Polizei stellt nach Unfall ungewöhnliche Gäste sicher 115 Notreparatur auf der A40 in Essen macht Autobahn zum Nadelöhr 63 Frau ist 27 Minuten tot: Als sie plötzlich aufwacht, wird es richtig mysteriös 7.507 Keinen Bock auf Menschen: Bewohnerin baut Metallstachel auf Treppe 9.141 Plant US-Star David Hasselhoff zur Deutschland-Tour einen neuen Song? 342 Wegen seiner Laura: Wendler-Fans gehen auf die Barrikaden! 3.553 Erneut tödlicher E-Scooter-Unfall: Skepsis gegenüber Tretroller 3.863 Ärzte: So verändert Kiffen in der Schwangerschaft das Gehirn des Babys 808 A9 vollgesperrt! Laster verliert Gefahrgut, Transporter bleibt stecken 2.455 Update "Brüste fallen gleich raus!" Chethrin Schulze polarisiert mit Bikini-Pic 6.119 Brandstiftung? Mehrere Autos von BMW-Händler fackeln komplett ab 2.823 Update Mann total verzweifelt: Was machen 20.000 Bienen an seinem VW? 3.057 Sightseeing-Bus verliert Reifen und verletzt Fahrradfahrerin 2.312 Gefällt Dir dieser Look von Carmen Geiss? Die Frauen stehen drauf! 2.488 Erster Überlebensautomat steht vor Chemnitzer Supermarkt 5.522 Von wegen Mittagshitze: Zu dieser Tageszeit ist es am heißesten! 6.773 Schlimmes Unglück: Baby von heißem Wasser übergossen 3.477 Wollte Vater unheilbar kranke Tochter töten, um sie von ihrem Leiden zu befreien? 670 Update Junge Forscher aus 89 Ländern treffen Nobelpreisträger am Bodensee 31